Anzeige

Tablet

Neofonie steigt beim WeTab aus

Der Berliner Softwareentwickler Neofonie und das Münchner Unternehmen 4titoo gehen in Sachen WeTab künftig getrennte Wege. Neofonie zieht sich aus dem Gemeinschaftsunternehmen zurück, das künftig komplett 4titoo gehört.

Anzeige

Neofonie und 4titoo hatten zusammen die WeTab GmbH gegründet, in der Öffentlichkeit war aber vor allem der Name Neofonie mit dem Tablet WeTab verbunden worden. Neofonie sollte sich eigentlich in erster Linie um seine E-Publishing-Software WeMagazine kümmern, die die beiden als ideale Ergänzung zu dem von 4titoo entwickelten WeTab sahen.

Während das WeTab mit einiger Verspätung Mitte September 2010 in einem nicht marktreifen Zustand in die Läden kam, wurde es um die E-Publishing-Software WeMagazine still. Der einstige Partner Gruner + Jahr hat sich mittlerweile von dem Projekt distanziert.

Der einstige Neofonie-Chef Helmut Hoffer von Ankershoffen musste sich aus der Geschäftsführung der WeTab GmbH bereits Anfang Oktober 2010 verabschieden, nachdem bekanntgeworden war, dass er unter falschem Namen positive Rezensionen über das eigene Produkt auf Amazon veröffentlicht hatte. Kurz danach zog er sich auch aus der Neofonie-Geschäftsführung zurück.

Nun lösen Neofonie und 4tiitoo auch ihr gemeinsames Joint Venture auf, einvernehmlich, wie es heißt: "Die WeTab-Entwicklung wurde in der Vergangenheit und wird auch zukünftig komplett durch die 4tiitoo AG erbracht.".


ichunder 17. Nov 2010

Na da bin ich ja jetzt gespannt... Zähle doch mal die zahlreichen anderen auf, die es...

Trollversteher 16. Nov 2010

Tue ich aber nicht - weil ich nach wie vor zu meiner Aussage stehe...

Nasen-Norbert 16. Nov 2010

Eher: Sag zum Abschied leise "Servus"

Trollversteher 16. Nov 2010

Nein, es ist auch wegen der Hardware zerrissen worden. Schlechtes Display, zu schwer...

Trollversteher 16. Nov 2010

Es ist halt ein Unterschied, ob ein ansonsten toll funktionierendes System die ein oder...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Projekt Blended Learning
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. System Engineer Senior (m/w)
    Wacker Chemie AG, München

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. EVGA GeForce GTX 970 SSC ACX 2.0+
    339,00€ statt 384,90€
  2. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€
  3. NEU: 100€ Rabatt auf Mifcom-Silent-PCs

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  2. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  3. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  4. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  5. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  6. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  7. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  8. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  9. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite

  10. Gesetz beschlossen

    US-Kongress verbietet Steuer auf Internetzugang



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Forscher entdecken 900 neue Galaxien
  2. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  3. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Standalone Google soll eigenständige VR-Brille planen
  2. AVM Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
  3. Snapdragon Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  1. Re: 0,525 Mrd. Sendungen vs. 1600 Beschwerden

    crazypsycho | 19:12

  2. Danke fuer das Video

    Host65 | 19:12

  3. Zeitreise jetzt möglich?

    Klopfer | 19:08

  4. Re: große Spielebibliotheken

    Clarissa1986 | 19:08

  5. Re: solange kodi noch geht...

    Test_The_Rest | 19:05


  1. 18:25

  2. 18:16

  3. 17:46

  4. 17:22

  5. 17:13

  6. 17:07

  7. 16:21

  8. 15:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel