iTunes 10.1: Mit Airplay und Vorbereitung auf iOS 4.2

iTunes 10.1

Mit Airplay und Vorbereitung auf iOS 4.2

Apple hat seine Medienverwaltung iTunes auf iOS 4.2 vorbereitet. Zudem können mit Airplay nun Videos zum Apple TV gestreamt werden.

Anzeige

Mit iTunes' erweiterter Airplay-Funktion lassen sich nun vom Mac und Windows-PC aus Videos zu Apples Set-Top-Box Apple TV streamen. Das soll auch mit iPad, iPhone und iPod über WLAN möglich werden, voraussichtlich ab der nächsten iOS-Version 4.2 - auf das bereits erwartete Update darauf bereitet auch iTunes 10.1 vor. ITunes selbst erhält mit dem Update auf 10.1 laut Apple "mehrere wichtige Verbesserungen bei der Stabilität und Leistung".

Die neue iTunes-Version 10.1 wird für Windows und Mac OS X zum Download angeboten. Die Software kann entweder direkt von Apples iTunes-Webseite oder über die Softwareaktualisierung bezogen werden.


TomBola 15. Nov 2010

... oder an alle gleichzeitig. Der Airport-Express eingeschlossen.

IchVerstehs 15. Nov 2010

Als Apple ihre ersten AirTunes-Produkte verkaufte wurde die erste DLNA-Spezifikation...

Apple Supreme 15. Nov 2010

Das mit dem Nickname Klau üben wir aber nochmal. So wirkst du nur noch erbärmlicher, als...

SkyBeam 15. Nov 2010

Check. Ja, genau das macht dieses Drecks-Teil immer noch. Du solltest also "%AppData...

nichtlustig 15. Nov 2010

Du bist nicht mal lustig...

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler (m/w)
    Kienbaum Management Service GmbH, Gummersbach, Düsseldorf
  2. Analog Test / Product Engineer (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising near Munich
  3. Senior Softwareentwickler für ERP-System (C/C++) (m/w)
    Einkaufsallianz Nord GmbH, Berlin
  4. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroautos

    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

  2. Studie

    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

  3. Taxi-Konkurrenz

    Uber will Gesetzesreform

  4. Star Citizen

    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

  5. Patentstreit

    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

  6. Spieleklassiker

    Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  7. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  8. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  9. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  10. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

    •  / 
    Zum Artikel