Anzeige
Kein Blu-ray: Microsoft macht sich über Apple lustig

Kein Blu-ray

Microsoft macht sich über Apple lustig

Apple verspottet in seiner Werbung gern mal Microsoft. Nun schlägt Microsoft zurück: In einem Werbefilm macht sich Microsoft über Apples Ablehnung von Blu-ray lustig.

Anzeige

In einem Werbespot macht sich Microsoft über Apple lustig. In dem auf Youtube veröffentlichten Spot lästern die Redmonder darüber, dass Apple Blu-ray nicht unterstützt.

Notebooks im Flugzeug

Der etwas über eine Minute lange Trickfilm zeigt die Attrappen von zwei Notebooks, eines mit Windows 7 und ein Macbook. Während sich das Macbook auf dem Flug langweilt, legt das Windows-Notebook eine Blu-ray-Disc mit dem Film Avatar ein, und beide Notebookattrappen unterhalten sich hervorragend mit James Camerons Science-Fiction-Streifen.

Apple setzt hauptsächlich darauf, dass Nutzer Filme von iTunes herunterladen. Unter anderem deshalb unterstützt das Unternehmen Blu-ray nicht. Nachteil ist, dass die Auflösung der Filme nicht so hoch ist: ITunes bietet Filme mit einer Auflösung von 720p an, während die Auflösung von Blu-ray 1080p beträgt. Dafür belastet das Abspielen einer Blu-ray-Disc den Akku stark.

Apple lästert über Microsoft

In der Vergangenheit hat sich Apple selbst gern über Microsoft lustig gemacht. Bisher haben sich Microsofts Entgegnungen dagegen eher unbeholfen ausgenommen.

Im September hatte Amazon in einer vergleichenden Werbung Apple veralbert: Der Onlinehändler warb damit, dass das Display des Kindle im hellen Sonnenlicht deutlich besser lesbar ist als das des iPads. Dabei sei der E-Book-Reader deutlich günstiger als das Tablet.


M_Kessel 18. Nov 2010

Die X-Box hat kein Blu-Ray. Mickysoft hat absolut keinen Grund Apple zu verspotten. Leute...

Grossartigfinder 18. Nov 2010

...das ihr euch wegen sowas in die wolle bekommt. (egal ob kaschmir,baum- oder...

Wenn 2 sich... 16. Nov 2010

dann klappts auch mit Blurays abspielen. Linux der lachende Dritte.

Inkognito 15. Nov 2010

Auch wenn ich ein großer Fan von Linux bin. Ich zweifle daran, dass dieser Film in Ubuntu...

Treadmill 15. Nov 2010

Oh Mann, hier kommt die Bestätigung. Hallo? Es geht um das Werbevideo im Artikel und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Moodle-Administrator (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. ERP-Basis Administrator (m/w)
    Kendrion (Villingen) GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. Call Center Mitarbeiter (m/w) Service Center Technik
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Nürnberg
  4. Support Engineer (m/w)
    inatec Solutions GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Easy Rider [Blu-ray]
    7,90€
  2. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. Avatar, Blade Runner, Ziemlich beste Freunde, Corpse Bride)
  3. Erbarmungslos [Blu-ray]
    5,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Austauschprogramm

    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

  2. Apples iOS

    Datumsfehler macht iPhone kaputt

  3. Darpa

    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

  4. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  5. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  6. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  7. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  8. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  9. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  10. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Re: Weil nicht sein kann was nicht sein darf

    Pjörn | 11:03

  2. Re: Darpa = Millitär = Sprengstoff und Waffe...

    Kleine Schildkröte | 11:02

  3. Schon weiter verbreitet als man denkt

    Jaglag | 11:02

  4. Re: "Datumsfehler macht iPhone kaputt"

    pre3 | 10:59

  5. Re: Kaputt? so ein Quatsch!

    TheSUNSTAR | 10:52


  1. 11:03

  2. 10:13

  3. 14:35

  4. 13:25

  5. 12:46

  6. 11:03

  7. 09:21

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel