Abo
  • Services:
Anzeige
SIM-Kartenrückgabe: Mobilfunkfirmen berechnen Strafgebühr

SIM-Kartenrückgabe

Mobilfunkfirmen berechnen Strafgebühr

Was viele Mobilfunknutzer nicht wissen. Bei Vertragsende berechnen viele Provider ihnen in aller Stille ein Strafpfand, wenn die SIM-Karte nicht zurückgegeben wird.

Viele Mobilfunkprovider in Deutschland berechnen ihren Kunden eine hohe Strafgebühr, wenn diese nach Vertragsende ihre SIM-Karte nicht zurückgeben. Das hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ermittelt. Befragt wurden 25 Mobilfunkprovider und Netzbetreiber. Sieben Unternehmen ziehen die umstrittene Gebühr ein, die bei bis zu 29,65 Euro liegen kann.

Anzeige

Die Pfandgebühr für die Subscriber Identity Modules (SIM) wird meist bei einer der beiden letzten Rechnungen berechnet, ohne dass der Kunde dies registriert, so die Verbraucherzentrale. Wer den Sonderposten entdeckt und die SIM-Karte zurücksendet, bekommt das Geld erstattet. Talkline setzt dafür eine Frist von 14 Tagen, bei der Drillisch-Gruppe verfällt das Pfand nach drei Wochen komplett.

Geregelt wird der Umgang mit der SIM-Karte in den Geschäftsbedingungen. Zehn Mobilfunkanbieter lassen den Kunden danach die Entscheidungsfreiheit, wie sie nach Vertragsende mit den Chips verfahren. Acht Unternehmen verlangen von ihren Kunden die Rückgabe der SIM-Karte und sieben erheben zusätzlich ein Kartenpfand. Talkline berechnet für nicht zurückgesandte SIM-Karten 9,97 Euro, sechs Partner- und Tochterunternehmen der Drillisch AG verlangen 29,65 Euro, so die Verbraucherzentrale.

Drillisch-Sprecher Peter Eggers sagte den Verbraucherschützern zur Begründung: "Da sich auf der SIM-Karte kundenunabhängige Daten Dritter befinden, ist eine Rückforderung sinnvoll." Die Chips "fachgerecht unbrauchbar" zu machen, sei auch im Interesse der Kunden. Talkline erklärte, es ginge darum, "das Eigentum an den SIM-Karten für den jeweiligen Netzbetreiber zu bewahren". Die E-Plus-Marke Base argumentiert mit ihrer "Verantwortung gegenüber der Umwelt" für die Rückgabe des "Elektroschrotts".


eye home zur Startseite
Blechie 17. Nov 2010

Die Erstattung sollte auf jeden Fall kontrolliert werden. Ich habe dieses Jahr mit allen...

xxxxxxxxxxxxxxx... 16. Nov 2010

der Kunde geht wegen zu hoher Kosten (warum auch sonst) und wird nochmal schnell zur...

Blechie 15. Nov 2010

... gute Idee - das mit der Rückbuchung. Jedoch hat man bei Prepaid-Verträgen u.U. keine...

meohme 15. Nov 2010

Zitat (aus Deinem Link) Die Durchgriffshaftung ist gesetzlich nicht geregelt, sie wurde...

Anonymes Nähgarn 15. Nov 2010

Faden fehler? Er hat sich verhäkelt!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. HELUKABEL GmbH, Hemmingen bei Stuttgart
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,90€
  2. 99,00€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: Mein Sennheiser mit Audio Jack/Klinke

    Bautz | 06:56

  2. Re: legaler rücktransport nahezu unmöglich

    TC | 06:52

  3. Re: ist ja fast wie in der Bibel ...

    gadthrawn | 06:36

  4. Re: Tischtennisbälle...

    sre | 06:27

  5. Re: Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    gadthrawn | 06:26


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel