Soziale Netzwerke: iTunes Ping verbindet sich mit Twitter

Soziale Netzwerke

iTunes Ping verbindet sich mit Twitter

Apples soziales Netzwerk Ping ist nun mit Twitter verbunden. Ping wurde mit iTunes 10 eingeführt und dient zum Austausch über Musik, ist aber vor allem ein Verkaufsinstrument für den iTunes Store.

Anzeige

Nutzer von Ping und Twitter können nun ihre Accounts auf den beiden Diensten verbinden. Wird innerhalb von Ping mitgeteilt, welche Musik gerade spielt und welche Musik gemocht wird, landet das auch im eigenen Twitterfeed.

Das Gleiche gilt für Musikrezensionen und Hinweise darüber, welche Musik gerade bei iTunes eingekauft wurde. Damit linkt Twitter dann direkt auf den iTunes Store und bietet dort die Möglichkeit, die Musik anzuspielen.

  • iTunes Ping integriert in Twitter.com
iTunes Ping integriert in Twitter.com

Mit der Verknüpfung von Ping und Twitter lassen sich auch andere Ping-Nutzer unter den eigenen Twitter-Kontakten finden, um so auch in Ping direkt in Kontakt treten zu können. Ähnliches hatte Apple bereits mit Facebook Connect versucht, was allerdings seitens Facebook auf wenig Gegenliebe stieß und gesperrt wurde. Im offiziellen Twitter-Blog wird die neue Partnerschaft mit Ping hingegen begrüßt.


Ulybakeee 24. Apr 2011

Hallo! Ich kann einen bessern Komverter für iPod oder so was nennen - Media Buddy! Das...

hifimacianer 12. Nov 2010

Nein, man kann es nach der vorhandenen Software suchen lassen. Es fragt danach, man kann...

JanB 12. Nov 2010

Gnutella, fast so verstaubt wie DC++ oder XDCC. Naja wir schweizer können ja legal...

TriAler 12. Nov 2010

Du hast recht, die Rechner sollte man getrennt vom Rest betrachten. Obwohl (meiner...

Ping 12. Nov 2010

Irgendwie musste ich beim Lesen des Artikels daran denken: http://www.pingchat.com/

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler für Embedded Systeme (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling bei Regensburg
  2. Experte (m/w) für Algorithmen-Entwicklung IoT Sensoren
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. Fachinformatiker Systemintegration (m/w)
    Joh. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  4. Management Consultant (m/w) Middle East - Young Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Abu Dhabi (United Arab Emirates)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Assassins Creed I - IV - Complete Edition [PC Download Bundle]
    40,97€
  2. The Order: 1886 (uncut) Steelbook - [PlayStation 4]
    69,95€
  3. Diablo III: Reaper of Souls (Add-on)
    19,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    All-IP-Anschlüsse sind auch ohne DSL möglich

  2. Internetversorgung in Zügen

    Empfangsqualität des Bahn-WLAN ist geheim

  3. Zweites Hearthstone-Adventure

    Der Preis ist heiß - nicht!

  4. Freifunker

    "WLAN-Gesetzentwurf bewirkt Gegenteil von öffentlichem WLAN"

  5. Wiko

    Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten

  6. Near Field Magnetic Induction Hands on

    Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser

  7. LG

    Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro

  8. Browserhersteller

    Firefox und Chrome erzwingen HTTP/2-Verschlüsselung

  9. Powerspy

    Stalking über den Akkuverbrauch

  10. LTE + Super Vectoring

    Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Die Woche im Video Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Anhörung im Bundestag Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
  2. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  3. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer

  1. 500x Speedport in die Vermttlungsstelle

    MeinSenf | 21:05

  2. Re: Legale ISOs

    plutoniumsulfat | 21:04

  3. Re: Microsoft sollte lieber auf die Kunden...

    Tzven | 21:04

  4. Re: Und das im wirtschaftsstärksten Land Europas

    MeinSenf | 21:03

  5. Re: wiko rockt

    paris | 21:02


  1. 19:50

  2. 18:41

  3. 18:34

  4. 17:16

  5. 16:45

  6. 16:19

  7. 15:11

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel