Mediacenter: Mythtv 0.24 spielt Blu-ray-Scheiben

Mediacenter

Mythtv 0.24 spielt Blu-ray-Scheiben

Das freie Mediacenter Mythtv spielt in der aktuellen Version 0.24 Blu-ray-Medien ab. Zudem bringt die aktuelle Version ein neu gestaltetes On-Screen-Display und Unterstützung für Broadcomms Crystal-HD-Chip sowie HD-Audio mit.

Anzeige

Die aktuelle Version 0.24 der DVR-Software (Digital Video Recorder) Mythtv bringt in sämtlichen Modulen neue Funktionen sowie eine stattliche Anzahl an Reparaturen mit. Die auffälligste Neuerung dürfte das neue On-Screen-Display (OSD) sein, das fortan auch eingebettete Text- und XSub-Untertitel anzeigen kann. Zudem können die Codecs angezeigt werden, mit denen ein Film und dessen Audiostrom codiert worden sind.

Neben Multiangle-DVDs kommt Mythtv mit unverschlüsselten Blu-ray-Medien klar und kann dessen Inhalt auch aus einer, auf der Festplatte abgelegten Dateistruktur auslesen. DVDs können zudem auch als ISO-Datei vorliegen. Metadaten können künftig auch für Spiele in Mythgames gesammelt werden. Zudem soll das Auslesen von Metadaten komplett automatisiert worden sein. Benutzer können allerdings bei der Auswahl der Bilddateien aus dem Internet eingreifen.

Mythtv 0.24 kommt auch mit Broadcomms Crystal-HD-Chip zum Decodieren von Videoinhalten klar. Die Entwickler bezeichnen diese Funktion jedoch als experimentell und weisen auf noch ausstehende Bugs hin. Unter Mac OS X verwendet Mythtv künftig das VDA-Framework (Video Decode Acceleration). Das Audiomodul wurde überarbeitet und bietet künftig Unterstützung für HD-Audio. Zudem wurde die Unterstützung für 24- und 32-Bit-Audio sowie für acht Kanäle ausgebaut.

Die komplette Liste aller Änderungen haben die Entwickler in einem umfangreichen Wiki-Eintrag zusammengetragen. Der Quellcode steht auf der Webseite des Projekts zum Download bereit.


Flubber 12. Nov 2010

bzgl. welcher Anforderungen? MP soll im TV Bereich ja nicht so stabil sein. Die...

wattdann 11. Nov 2010

bin leider von der stabilität alles andere als begeistert. tolle, wirklich tolle...

plantoschka 11. Nov 2010

Mit Linux ist es auch möglich verschlüsselte BluRays anzuschauen (auch BD+). Guckt mal...

genervter User 11. Nov 2010

Ich dachte bei mir ist die V0.23 installiert... aber evtl. irre ich mich da auch.

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin für den Bereich Datenmanagement
    BBF GmbH, München und Dresden
  2. ABAP Software Ingenieur (m/w) für Entwicklung und Support
    REALTECH AG, Walldorf
  3. Business Intelligence Consultant (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt
  4. Systemadministrator/in Schwerpunkt E-Mail und DNS
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heidelberg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Ryse: Son of Rome (PC Steam Code)
    15,97€ USK 18
  2. GÜNSTIGER: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
    14,99€ (bald ohne Abo spielbar!)
  3. Transcend 1.000-GB-SSD
    329,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

  2. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  3. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  4. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  5. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  6. Android

    Microsoft will wohl in Cyanogen investieren

  7. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  8. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  9. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit

  10. Verkehrsgerichtstag

    Nehm will Mautdaten zur Verbrechensaufklärung nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

    •  / 
    Zum Artikel