iTunes: HD-Spielfilme nun auch für PC und Macs

iTunes

HD-Spielfilme nun auch für PC und Macs

Spielfilme in HD-Auflösung können aus dem deutschen iTunes Store nun auch auf den PC oder Mac geladen und wiedergegeben werden. Bisher war das nur mit anderen Apple-Geräten möglich, darunter Apple TV, iPhone 4 und iPad.

Anzeige

Die HD-Filme werden seit dem 9. November 2010 im deutschen iTunes Store auch für PC und Mac zum Leihen und Kaufen angeboten. Die Beschränkung auf die Wiedergabe mit iPhone 4, iPod touch (4. Generation), iPad, oder Apple TV gilt damit nicht mehr. Für Fernsehserien galt sie bereits zuvor nicht mehr.

Die HD-Varianten von Spielfilmen und Serien werden in einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten (720p) angeboten und sind in der Regel teurer als die SD-Varianten. Wer ein HD-Video über iTunes kauft, erhält laut Apple zusätzlich die SD-Version.


Trollversteher 11. Nov 2010

Geht mir auch so - mir reicht allerdings der O-Ton alleine aus, ich brauch nicht noch...

Trollversteher 11. Nov 2010

Angebot und Nachfrage... SD bekommst Du an jeder Ecke (in jeder DVD-Ramschkiste...

Kaktee 11. Nov 2010

In der Schreibweise müsste es im Artikel dann "Windows und Macs lauten". Aber wie oben...

AndyMt 11. Nov 2010

Na, dann sollen sie eben beide Varianten anbieten. Nur weil einige nur eine 2'000er...

iPhon0r 11. Nov 2010

720p Filme als MP4's funktionieren Problemlos und entfalten auf dem 960x... Display auch...

Kommentieren


Free Mac Software Blog / 11. Nov 2010

iTunes HD-Filme auf Mac und PC



Anzeige

  1. Softwareingenieur / Projektingenieur (m/w) für Netzberechnungen in der Netzleittechnik
    PSI AG, Aschaffenburg
  2. IT-Business Analyst Business Intelligence (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau
  4. IT-Systemtechniker (m/w)
    PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Thaw

    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

  2. Threshold

    Beta von Windows 9 erst im Oktober 2014, aber mit Startmenü

  3. Neue AGB

    Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

  4. Handelsplattform

    Datenschützer warnt vor Alibaba

  5. Playstation

    Remote-Play-Funktion für viele Android-Geräte portiert

  6. Apple

    10 Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft

  7. Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

  8. Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

  9. Asus Vivo Tab 8

    Windows-Tablet mit 8-Zoll-Display kommt für 200 Euro

  10. Test Wasteland 2

    Abenteuer in der postnuklearen Textwüste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

Photokina 2014: Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
Photokina 2014
Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  1. Sony, Panasonic, JVC Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst
  2. Olympus Pen E-PL7 Systemkamera für Selfies

    •  / 
    Zum Artikel