Anzeige
Terra Pad 1050: Tablet mit Windows 7 von Wortmann

Terra Pad 1050

Tablet mit Windows 7 von Wortmann

Auch Wortmann will ein Windows-7-Tablet auf den Markt bringen. Das Terra Pad mit einem 10-Zoll-Multitouch-Display soll bereits Ende November in die Läden kommen.

Wortmanns Terra Pad 1050 ist ein 10-Zoll-Tablet mit einer Bildschirmauflösung von 1.024 x 600 Pixeln und installiertem Windows 7 Home Premium. Der Touchscreen des Terra Pads arbeitet kapazitiv. Das Display soll Multitouch-Eingaben erlauben. Drei Tasten an der Seite sind für Anwendungen vorgesehen und sollen die Bedienung erleichtern.

Anzeige
  • Terra Pad 1050
  • Terra Pad 1050
  • Terra Pad 1050
Terra Pad 1050

Das Innenleben des Terra Pads besteht aus Intels Pine-Trail-Plattform. Es stecken also ein Atom N455 (1,66 GHz) mit dem GMA-3150-Grafikkern und der NM10-Chipsatz im Gehäuse.

Daten werden auf einer 32 GByte fassenden SATA-SSD gespeichert. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß. Das Gewicht liegt bei 850 Gramm.

Wortmann setzt auf Intels günstige WLAN-Karte Wifi Link 1000. Diese funkt nur auf dem 2,4-GHZ-Band (802.11b/g/n). Ein UMTS-Modul ist optional vorgesehen. Ein entsprechender Schacht für SIM-Karten ist vorhanden.

Das Tablet bietet einige Ausgänge für Erweiterungen an. Dazu gehören unter anderem Mini-VGA, drei Möglichkeiten für USB-Zubehör und ein Kartenleser für SD-Karten. Außerdem gibt es ein Mikrofon und eine Webcam.

Bis Ende November 2010 soll das Terra Pad 1050 zu einem Preis von 530 Euro zu kaufen sein. UMTS/HSPA wird über optionale Module von Huawei ermöglicht. Das EM 730 soll als Extramodul bei Wortmann rund 100 Euro kosten. Für das etwas schnellere EM 770 sind 20 Euro mehr fällig. Ob Wortmann auch ein Modell direkt mit UMTS anbietet, steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite
Informant90 17. Dez 2010

Für alle Interessierten: http://www.youtube.com/watch?v=kaqmFQo5UIs

nicht vorbei... 29. Nov 2010

Man müsste "alle" Geräte mit Bildschirm auch ohne den "eingebauten" PC nur als Display...

dohoooch 12. Nov 2010

Man könnte das Gerät drehen und egal wie man es hält würde man immer die Inhalte gleich...

kritsche... 11. Nov 2010

Erst kam mir der Preis etwas hoch vor, weil es letztendlich ja nur Netbooktechnik ist...

Anonymer Nutzer 11. Nov 2010

was hat die Intelligenz damit zu tun? Unter Windows gibt es Lücken die allseits bekannt...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen
  4. Junior Softwareentwickler C# / Java (m/w)
    Mönkemöller IT GmbH, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  2. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  3. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  4. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  5. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  6. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  7. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  8. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  9. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  10. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Was habt ihr erwartet?

    Der Held vom... | 09:53

  2. Nur FreeTV?

    MeinSenf | 09:53

  3. Re: Dvb-c

    drvsouth | 09:52

  4. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    AllDayPiano | 09:52

  5. ?

    corcoran | 09:50


  1. 09:50

  2. 09:15

  3. 09:01

  4. 14:45

  5. 13:59

  6. 13:32

  7. 10:00

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel