Hotmail: Nun durchgängig mit HTTPS nutzbar

Hotmail

Nun durchgängig mit HTTPS nutzbar

Microsofts Hotmail ist jetzt durchgängig verschlüsselt nutzbar. Doch einige Dienste funktionieren damit noch nicht.

Anzeige

Microsoft hat angekündigt, dass Nutzer des kostenlosen Freemail-Dienstes Hotmail ab jetzt durchgängig mit SLL-Verschlüsselung über das Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) angeboten wird. Nutzer des E-Mail-Dienstes können sich gleich mit HTTPS bei Hotmail anmelden oder bei den Einstellungen in ihrem Mailkonto dauerhaft auf HTTPS umstellen.

Auch die Microsoft-Dienste Skydrive, Photos und Docs werden automatisch per Secure Sockets Layer (SSL) verschlüsselt. "Ab sofort ist es Hotmail-Nutzern möglich, ihre Login-Session über eine SSL-Verbindung laufen lassen. Einmalig vom Nutzer bestätigt, ist SSL dann ab diesem Zeitpunkt bei jedem Login aktiv. Diese neue Schutzfunktion umfasst auch sämtliche Dienste rund um Windows Live Skydrive", teilt Microsoft Deutschland mit.

Doch durch die Umstellung auf HTTPS sind einige Verbindungsdienste nicht mehr verfügbar, erklärte Dick Craddock, Group Program Manager für Windows Live Hotmail, in einem Microsoft-Blog. Betroffen sind der Outlook Hotmail Connector, Windows Live Mail und Windows Live Application for Windows Mobile (Version 6.5 und höher) und Symbian. "Wir arbeiten ständig an der Verbesserung der Sicherheit für unsere Kunden, also bleiben sie dran", so Craddock weiter.

Der Onlinespeicher Skydrive mit seiner 25-GByte-Kapazität kann jetzt stärker mit dem Bilderversand in Hotmail verbunden werden.

Microsoft hatte nach eigenen Angaben im Mai 2010 über 360 Millionen Nutzer und war damit einer der weltgrößten E-Mail-Provider. In Deutschland zählte Microsoft 8,7 Millionen aktive Nutzer. Als aktiv gilt, wer mindestens einmal im Monat seinen Hotmail-Account nutzt. Microsoft hatte seinen Webmaildienst seit fünf Jahren nicht mehr beworben und startete im Sommer 2010 eine Reihe von Verbesserungen für einen Relaunch.


Laughy Loller 10. Nov 2010

Krass.

Bisher war 10. Nov 2010

Bisher war ja nur die Stecke vom User zum ersten Server https, zwischendurch ja nicht...

heimlich 10. Nov 2010

englisch "hot": ...scharf oder heiß Vielleicht fanden die Admins an den Servern die...

dwklefjaghsdgfaysg 10. Nov 2010

Alles noobs :) Hotmail kann pop3 und ActiveSync (Outlook, iPhone, WP7)

driftar 10. Nov 2010

Tach, Post! Bitte um Korrektur der SLL-Verschlüsselung. Das sollte wohl heissen SSL...

Kommentieren



Anzeige

  1. Backend-Entwickler (m/w)
    mzentrale GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Abteilungsleiter (m/w) IT-Technik, Einkauf und externe IT-Entwicklungen
    Fonds Finanz Maklerservice GmbH, München
  3. Anwendungsentwickler ABAP (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Lytro

    Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  2. Nvidia-Grafikkarten

    Energieeffiziente GTX 980 und 970 mit Auto-Downsampling

  3. Oracle

    Larry Ellison tritt als CEO zurück

  4. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  5. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  6. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  7. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  8. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  9. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  10. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

    •  / 
    Zum Artikel