Java

Apache Software Foundation droht Oracle

Die Apache Software Foundation (ASF) geht auf Konfrontationskurs zu Oracle und droht mit dem Ausstieg aus dem Java Community Process.

Anzeige

Die ASF bedankt sich in einem Blogeintrag für die Wiederwahl in das Exekutivkomitee des Java Community Process (JCP) und nutzt die Situation zum Angriff auf Oracle, denn das Unternehmen hält sich nach Ansicht der ASF nicht an geltende Vereinbarungen. Gemeint ist das Java Specification Participation Agreement (JSPA), das alle Mitglieder des Java Community Process unterzeichnet haben, auch die ASF und Oracle. Demnach hat die ASF ihrer Ansicht nach Anrecht auf eine Lizenz für das Test-Kit für Java SE (TCK), mit dem die ASF ihre Java-Implementierung testen und das Projekt Apache Harmony unter der Apache License verteilen kann.

Oracle aber hält eine solche Lizenz zurück und gewährt der ASF lediglich eine TCK-Lizenz, die einschränkt, in welcher Art und Weise mit dem TCK geprüfte Java-Implementierungen eingesetzt werden dürfen. Dies aber sei mit Lizenzen für Open Source und freie Software nicht vereinbar, erklärt die ASF.

Damit breche Oracle das JSPA, argumentiert die ASF und fordert Konsequenzen: Wer sich nicht an die Regeln des JCP halte, dürfe an dem Prozess auch nicht teilnehmen. Daher habe die ASF auch gegen Anträge von Sun/Oracle gestimmt, werde aus diesem Grund auch gegen die Java Specification Requests (JSR) für Java SE 7 stimmen und fordere die anderen Mitglieder des JCP-Exekutivkomitees auf, dies ebenfalls zu tun.

Sollte sich das Exekutivkomitee nicht mit allen Mitteln dafür einsetzen, dass der ASF die ihr zustehenden Rechte eingeräumt werden, will diese sich aus dem JCP zurückziehen. Gebe es keine klare und aktive Unterstützung ihrer Position, so die ASF, dann seien die JSPAs wertlos und die JCP-Spezifikationen nichts weiter als eine proprietäre Dokumentation.

Der Streit um die TCK-Lizenz ist auch Gegenstand des Rechtsstreits zwischen Oracle und Google wegen Android. Der seit Jahren andauernde Streit spitzt sich damit zu.


incognitable 11. Nov 2010

@hiobsbotschaftler Dank Dir für den (einzigen?) informativen Beitrag. Wenn alle sich so...

WemKannIchGlauben 10. Nov 2010

Weil? Du hast offenbar keinerlei Ahnung, was bei der Übernahme abging und was die Grüne...

dekaden_Z 10. Nov 2010

War das nicht sogar das Hauptmotiv von Oracle, Sun zu kaufen? Immerhin haben sie so...

LOLHEHE 10. Nov 2010

Stimmt, aber gegen ABAP stinkt selbst C# ab. AFAIK über 700+ Schlüsselwörter, so viele...

hmjam 10. Nov 2010

Ein Problem bleibt aber trotzdem: die Frontends, welche in JVM laufen (bis auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Consultant (m/w) - RightNow (Oracle Service Cloud)
    Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  2. Senior Java Developer (m/w) (Bereich Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Kinox.to-Razzia

    Folgen für die Nutzer sehr unterschiedlich

  2. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  3. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  4. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  5. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  6. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  7. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  8. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  9. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  10. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

    •  / 
    Zum Artikel