Anzeige
AVM Fritzbox WLAN 3270
AVM Fritzbox WLAN 3270

Fritzbox WLAN 3270

Firmware-Upgrade bringt IPv6, Fritz.NAS und WLAN-Gastzugang

Ein neues Firmware-Upgrade erweitert den Funktionsumfang von AVMs Fritzbox WLAN 3270. Der WLAN-Router lernt damit nun IPv6, kann Gäste über WLAN ins Internet, aber nicht ins Heimnetz lassen und als NAS auch über Webbrowser abgerufen werden.

Anzeige

Die neue Firmware für die Fritzbox WLAN 3270 trägt die Versionsnummer 67.04.86 / 96.04.86. Damit werden kostenlos die Funktionen nachgerüstet, die bereits die leistungsfähigeren Fritzbox-Modelle Fon WLAN 7240 bis 7390 im September 2010 ebenfalls mittels Firmware-Upgrade erhalten haben.

Mit dem Upgrade beherrscht dann auch die Fritzbox WLAN 3270 das neue Internetprotokoll IPv6 im Heimnetzwerk und im Internet. Die offensichtlichste Veränderung ist allerdings eine neue Bedienoberfläche der Konfigurationswebseite, die bereits auf der Übersichtsseite mehr Informationen zusammenfasst und eine verbesserte Netzwerkübersicht mit Onlinestatus bietet.

Mit dem neuen WLAN-Gastzugang können Besucher mit separater Kennung und anderem WLAN-Netzwerkschlüssel online gehen, unabhängig vom privaten Heimnetz. Eine neue WLAN-Spektrumanalyse vereinfacht die Kanalauswahl der Fritzbox und vermeidet dabei benachbarte WLAN-Netze, Babyphones und Videobridges.

Mit dem Update zählt auch die Fritzbox 3270 zu den WLAN-Routern, die AVMs Internettelefonieanwendung FritzApp Fon unterstützen. Sie bindet Android-Smartphones und iPhones über WLAN als VoIP-Telefone ein.

Dient die Fritzbox in Verbindung mit einem USB-Datenträger als NAS, können die Dateien nun auch über einen Webbrowser abgerufen, betrachtet und gestartet werden. Im Heimnetzwerk geschieht das über die Adresse http://fritz.nas. Die Internetfreigabe von Dateien ist zudem auf definierte Verzeichnisse begrenzbar. Der UPnP-Mediaserver unterstützt neuerdings Dateien über 2 GByte Dateigröße.

Das Update erfolgt über die unter fritz.box erreichbare Fritzbox-Bedienoberfläche, wahlweise mittels automatischer Updatefunktion oder über das Aussuchen einer bereits mit dem PC vom AVM-FTP-Server heruntergeladenen Firmwaredatei.


eye home zur Startseite
Ja Genau 13. Jan 2011

Hast Du schonmal irgendwann den Sinn eines Routers, bzw die Arbeitsweise verstanden...

gvregtrhtrjhrztjz 15. Nov 2010

Nö, selbiges wäre in vielen Ländern illegal Weil Österreich höchstwahrscheinlich andere...

Xubuntuler 11. Nov 2010

Sie müssen erst im linken Menüeintrag "System" anwählen und dann "Ansicht". Dort dann...

7170-fan 09. Nov 2010

vielen Dank für Ihre Anfrage. Auf unserer Internetseite finden Sie Hinweise dazu, bis...

AVM7170 09. Nov 2010

Habs grad in nem anderen thread gelesen: neue FW evtl Q4.2010

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  3. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT LIEFERBAR: PCGH-Extreme-PC GTX1080-Edition
    (Core i7-6700K + Geforce GTX 1080)
  2. JETZT LIEFERBAR: GeForce GTX 1080 bei Alternate
    (u. a. Karten von Gigabyte, Asus, Evga, Gainward, MSI und Zotac lieferbar)
  3. JETZT LIEFERBAR: GeForce GTX 1080 bei Caseking
    (u. a. Karten von Evga, Inno 3D, Gainward und Gigabyte sofort lieferbar)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Für offenere Systeme!

    crazypsycho | 22:07

  2. Re: Dann soll Google ihr Android Update System...

    My1 | 22:07

  3. LTE noch nicht mal richtig etabliert

    xxsblack | 22:05

  4. Re: unsinnig

    DerDy | 22:04

  5. Re: Ein Betriebssystem...

    ableton | 22:04


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel