Abo
  • Services:
Anzeige
DeutschlandSIM-Logo
DeutschlandSIM-Logo

DeutschlandSIM

Dynamische 35-Euro-Flatrate für Telefon, SMS und Internet

Eteleon bietet mit DeutschlandSIM einen neuen Postpaid-Tarif mit dynamischer Flatrate an. Ab einem Umsatz von 35 Euro pro Monat sind alle nachfolgenden Telefonate, SMS und die mobile Internetnutzung kostenlos. Bis dahin wird nur der tatsächliche Verbrauch berechnet.

Bis die dynamische Flatrate aktiv ist, zahlt der Kunde 9 Cent pro Telefonminute in alle deutschen Netze. Hierbei wird immer jede angefangene Telefonminute voll abgerechnet. Der SMS-Versand kostet 9 Cent pro Nachricht. Für die mobile Internetnutzung werden pro MByte 24 Cent berechnet, jedes angefangene MByte wird hierbei voll berechnet. Wenn der Kunde weniger als 35 Euro umsetzt, muss er nur das bezahlen, was er tatsächlich verbraucht hat.

Anzeige

Wenn der monatliche Umsatz 35 Euro übersteigt, fallen keine weiteren Kosten mehr für innerdeutsche Telefonate, SMS sowie für die mobile Internetnutzung an. Generell ist die Mailbox-Abfrage kostenlos. Die mobile Datenflatrate wird ab einem monatlichen Volumen von 200 MByte auf GPRS-Bandbreite gedrosselt. Eteleon selbst bezeichnet die dynamische Flatrate als Kostenstopp respektive Kostenairbag. Der Tarif richtet sich an Kunden, die nur gelegentlich eine Flatrate benötigen. DeutschlandSIM verwendet das Mobilfunknetz von O2.

Das Startpaket für DeutschlandSIM kostet 9,95 Euro und enthält ein Startguthaben von 5 Euro. Eine Mindestvertragslaufzeit oder einen Mindestumsatz gibt es nicht.

Nachtrag vom 15. November 2010

Eteleon hat die Leistungsbeschreibung der DeutschlandSIM verändert. Nun wird die mobile Datenflatrate unmittelbar gedrosselt, sobald die dynamische Flatrate aktiv wird. Zur Vorstellung der DeutschlandSIM hieß es noch, dass ab einem monatlichen Datenvolumen von 200 MByte gedrosselt wird.


eye home zur Startseite
Mr.MfG 18. Feb 2011

Hallo alle zusammen... Ich bin seit dem November stolzer Kunde bei DeutschlandSim und...

aufgepasst 09. Nov 2010

Hat mal Jemand sich das Impressum angeschaut ?! Das passiert spätestens dann wenn etwas...

Räuberwurst 09. Nov 2010

Der einzige Haken ist, dass das ganze von drillisch ist, das sind nicht die Seriösesten.

fuzzy 09. Nov 2010

Wenn die Abrechnungseinheit 1MB ist wohl eher nicht, ne?

slatch.de 09. Nov 2010

So, um auch mal zu trollen: Bei ALdi gibt's 5GB für 14,99€ ^^


mobile-internetflat.com / 08. Nov 2010

Mobile Internetflat von DeutschlandSIM

Schnäppchen Blog mit Doktortitel :: DealDoktor / 08. Nov 2010

Handysuche.net News / 08. Nov 2010

DeutschlandSIM bei Eteleon



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Saarbrücken / Raum Trier
  4. zooplus AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  2. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  3. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  4. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  5. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China

  6. Micro Machines im Kurztest

    Die Minis rasen zur Kasse

  7. E-Bus-Linie 204

    BVG testet offenes WLAN in Bussen

  8. Olympische Spiele

    Firmen dürfen #Rio2016 im sozialen Netz nicht verwenden

  9. Mi Notebook Air

    Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein

  10. Privacy Shield

    EU-Datenschützer billigen Datentransfer für ein Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Vielleicht erstmal Klimatechnik?

    Patte6 | 15:34

  2. Re: Ein Mehrwert darzustellen wird immer schwieriger

    RicoBrassers | 15:34

  3. Re: Hackintosh- oder Linuxkompatibel und das Ding...

    btrbtr | 15:34

  4. Skript Kiddies

    RipClaw | 15:34

  5. Re: Windows 10 Mobile: Updates sind hier ganz normal

    Kleba | 15:34


  1. 15:31

  2. 15:14

  3. 14:56

  4. 14:37

  5. 14:12

  6. 14:00

  7. 13:55

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel