Abo
  • Services:
Anzeige

Streit mit Facebook

Google erlaubt Zugriff auf Kontakt-APIs nur noch gegenseitig

Google erlaubt Facebook nicht mehr, für neue Mitglieder die Freundeslisten von Googlemail- und Gmail-Konten automatisch nach bekannten Kontakten durchsuchen zu lassen. Damit eskaliert der Wettstreit zwischen den beiden Unternehmen weiter.

Es ist ein Bestandteil des Anmeldeprozesses bei Facebook, seine E-Mail-Konten wie Hotmail oder Gmail nach Kontakten durchsuchen zu lassen. Wenn dort Personen auftauchen, die bereits Mitglied bei Facebook sind, schlägt das soziale Netzwerk automatisch vor, eine direkte Verbindung aufzubauen. Das ist bei Gmail- beziehungsweise Googlemail-Konten nun nicht mehr möglich, weil Google seine Nutzungsbedingungen überarbeitet hat: Der Zugriff auf Kontakte über die Schnittstellen Contacts Data API und Portable Contacts API ist nur noch erlaubt, wenn das jeweils andere Unternehmen dies ebenfalls zulässt.

Anzeige

Das ist bei Facebook nicht der Fall - im Gegenteil ist "The Social Network" dafür bekannt, gegenüber Konkurrenten wenig kooperativ beim Umgang mit Daten zu sein; bei Kooperationspartnern sieht die Sache bekanntermaßen anders aus. Für Nutzer bedeutet dies auch, dass es nicht möglich ist, Kontaktdaten beispielsweise über den Umweg eines Gmail-Kontos aus Facebook zu exportieren.

Dass Google mit den neuen Nutzungsbedingungen in erster Linie gegen Facebook vorgeht, hat ein Unternehmenssprecher gegenüber Techcruch.com bestätigt. Er hat die Firma von Mark Zuckerberg als einziges Beispiel namentlich genannt.


eye home zur Startseite
irgendjemand 08. Nov 2010

Du weist schon, dass es Plüschtiger im realen Leben gibt? Die sind zwar nicht lebendig...

frehtr5zjztku6t... 08. Nov 2010

Ne is klar - wenn man bei den Social-Networking-Schwachsinn nicht mitmacht weil man zB...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Bonn
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  3. Software AG, Saarbrücken
  4. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Samsungs Bixby Galaxy S8 kann sehen und erkennen
  2. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. iPad Safari Router Passwort

    Reichler | 22:57

  2. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 22:53

  3. Re: Wo ist das Problem

    Shismar | 22:36

  4. Re: Weltweit werden 100 Milliarden...

    mahennemaha | 22:33

  5. Re: Manipulative Bildauswahl

    Benjamin_L | 22:31


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel