Hübsch teuer

Osrams erste OLED-Leuchte

Osram erste OLED-Leuchte PirOLED wird in Kürze ausgeliefert. Sie soll das Licht der Zukunft zeigen, das sich vorerst allerdings noch die wenigsten leisten werden.

Anzeige

Die PirOLED ähnelt einer Doppelhelix, sie besteht aus Aluminium und ist 80 cm hoch. Zwischen ihren verschlungenen Armen sitzen die selbst leuchtenden organischen Leuchtdioden (OLEDs) in Form von fünf dünnen, drehbaren Tellern mit verspiegelter Rückseite.

Die Leuchtdichte der eingesetzten OLED-Panels vom Typ Osram Orbeos CDW-031 liegt bei 1.000 cd/m2. Sie sollen mindestens 5.000 Stunden ihre volle Leuchtkraft behalten und liefern ein schwaches weiches Licht (2.800 K). Dessen Farbe vergleicht Osram mit einer warmweißen Glühlampe, die Stärke mit Kerzenlicht.

  • PirOLED - Osram-Leuchte mit OLEDs und LEDs (Bild: Osram)
  • Osram PirOLED (Bild: Osram)
  • Osram PirOLED (Bild: Osram)
PirOLED - Osram-Leuchte mit OLEDs und LEDs (Bild: Osram)

Für die eigentliche Beleuchtung sorgen fünf weiße LEDs in einem Reflektor. Sie strahlen ihr helleres Licht nach oben, so dass es von der verspiegelten Seite der OLED-Panels reflektiert und gelenkt werden kann. Die Leistungsaufnahme der LEDs gibt Osram mit 6 Watt an, die der OLEDs mit insgesamt 4 Watt.

Osram verspricht mit der PirOLED "eine optimale, sanfte Ausleuchtung von Tischen und Gesichtern". Dafür muss der Kunde allerdings 9.800 Euro zahlen. Die laut Osram erste kommerziell angebotene OLED-Leuchte wird ab dem 15. November 2010 in limitierter Auflage verkauft.


Paraffin 08. Nov 2010

Wieso nicht Paraffin Kerzen die aus Erdöl hergestellt werden und CO² ausstoßen durch OLED...

formfollowsfunc... 08. Nov 2010

ja und D&C und wie hieß das noch gleich mit dem Krokodil.. Mann! Hier gehts um...

Moonshine-Sammy 08. Nov 2010

jaja wunderbar.

attitudinized 07. Nov 2010

Gibts genug, dank dieser Dinger hier: http://www.elektrolumineszenz.com/elleuchtfolie-a5...

attitudinized 07. Nov 2010

…nur eine Bedingung hätte ich: Für jeden Euro den ich für diese Lampe ausgebe muss der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried
  2. Mitarbeiter/in im Bereich Informationstechnologie/IT Service
    Toho Tenax Europe GmbH, Heinsberg-Oberbruch und Wuppertal
  3. Manager (m/w) Wechselprozesse in SAP IS-U
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Norddeutschland
  4. Social Media Manager (m/w)
    Hubert Burda Media, Offenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  2. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  3. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  4. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  5. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  6. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  7. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  8. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  9. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  10. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel