Galaxy S I9000: Update auf Android 2.2 Froyo verfügbar

Galaxy S I9000

Update auf Android 2.2 Froyo verfügbar

Samsungs Android-Smartphone Galaxy S I9000 lässt sich nun offiziell auf Android 2.2 Froyo aktualisieren. Das Firmwareupdate wird seit heute über die Windows-Software Kies zur Verfügung gestellt.

Anzeige

Zum Upgrade auf Froyo empfiehlt Samsung eine aktuelle Version von Kies. Die nur für Windows angebotene Synchronisationssoftware wurde zuletzt am 15. Oktober 2010 in der Version 1.5.3 veröffentlicht.

Bei Samsung-Kunden ist Kies eher unbeliebt, viele Forendiskussionen drehen sich alleine um Schwierigkeiten bei der Inbetriebnahme von Kies - etwa weil die Windows-Software und das per USB angestöpselte Galaxy S sich nicht verbinden können.

Das Galaxy S kann sich, anders als Konkurrenzgeräte, selbst nicht aktualisieren. Außerdem fehlt eine Software für Linux und Mac OS X. Es gibt allerdings das inoffizielle Tool Odin, mit dem neue Firmwareversionen auf eigene Gefahr eingespielt werden können.

Nachtrag vom 5. November 2010, um 13:37 Uhr:

Laut einem Samsung-Sprecher gibt es bei Kies noch Probleme mit 64-Bit-Windows-Betriebssystemen, die aber behoben werden sollen. Eine Mac-OS-X-Version von Kies gibt es zwar schon, jedoch funktioniert sie nur mit Samsungs Wave-Smartphones. Eine mit dem Galaxy S kompatible Variante soll noch in Arbeit sein. Zudem wurde bestätigt, dass Samsung bisher keine Over-the-Air-Updates bei den eigenen Android-Geräten unterstützt.


Markus86 14. Nov 2010

ich habe auch das Problem das kein Update verfügbar ist! obwohl ich die neueste version...

Martina P. 11. Nov 2010

Die Schaltfläche, mit der ich auf der Startseite gleich das Internet beenden konnte, ist...

Martina P. 11. Nov 2010

Bei mir geht alles. Leider ist das "Feld", welches mir anzeigt, dass ich noch aktiv im...

Basement Dad 08. Nov 2010

Kein Wunder. Wenn ein Trabbi Motor in einen Porsche eingebaut wird, und M$ sagt, unser...

legalWin 07. Nov 2010

Es gibt beispielsweise direkt von Microsot die Application Compatibility Images, dies...

Kommentieren


Schnäppchen Blog mit Doktortitel :: DealDoktor / 06. Nov 2010

Komplett kostenloser Handyvertrag + Handy für nur 1 Euro Zuzahlung



Anzeige

  1. Anwendungsberater/in für Lösungen im Produktbereich Bürgerservice
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn
  2. Spezialist/in für Web und technische Communities
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)
  4. Teamleiter/in Technical After Sales Support
    Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Turtle Beach Kopfhörer reduziert
  2. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  3. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  2. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  3. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  4. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip

  5. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  6. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen

  7. Macbook Pro 13 Retina im Test

    Force Touch funktioniert!

  8. Festo

    Das große Krabbeln

  9. Apple-Chef

    Tim Cook will irgendwann sein gesamtes Vermögen spenden

  10. Spielebranche

    Jedes dritte PC- und Konsolen-Spiel als Download gekauft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Re: Kunststück!

    Wessii | 14:13

  2. Re: WLAN ohne VPN?

    b1nary | 14:13

  3. 24p

    sokeking | 14:12

  4. Re: Unsere Autobahnen

    baz | 14:11

  5. Re: Was zum Anfassen.

    HerrWolken | 14:10


  1. 14:00

  2. 13:45

  3. 13:44

  4. 13:05

  5. 12:43

  6. 12:12

  7. 12:03

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel