3DMark 2011

Kommt auch in den Handel

Der 3DMark 2011 wird auch regulär im Handel verkauft werden. Den Vertrieb für Deutschland, Österreich und Schweiz übernimmt Headup Games.

Anzeige

Headup Games wird eine vollständig deutsch lokalisierte Version des 3DMark 2011 in den Handel bringen. Die Benchmarking-Software soll in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Januar 2011 in der Einzelhandelsversion erhältlich sein. Die kostenlose Version und die kostenpflichtigen Downloadversionen des 3DMark 2011 werden laut Entwicklerstudio Futuremark noch vor Jahresende 2010 erhältlich sein.

  • Auch unter Wasser spielt 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Unschärfeeffekte mit 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Tesselation an Gebäuden
Auch unter Wasser spielt 3DMark 11

Der 3DMark 2011 nutzt eine eigens entwickelte DirectX-11-fähige 3D-Engine. Die Software dient zur Ermittlung der Grafikkarten- und Prozessorleistung von PCs mit Windows Vista oder Windows 7. Anders als beim Vorgänger wird dabei nach Informationen von Golem.de für Physik-Simulationen nicht mehr auf Nvidias PhysX zurückgegriffen, sondern auf die Schnittstellen OpenCL und Directcompute.


Pufli 08. Nov 2010

Noch ist der PC optisch ja auch noch um einiges besser als die Konsolen

einspieler 05. Nov 2010

Naja so toll sehen die screens irgendwie nicht auch. Zuviel "glow" und irgendwie auch zu...

F.W.S. 05. Nov 2010

Sarkasmus

itsabouttime 04. Nov 2010

...endlich. PhysX liegt endlich im sterben. Mafia 2 als PhysX Demo ein Flop (Bitte kaufen...

TrollTroll 04. Nov 2010

MSI Luftschiff, wer weiss vielleicht nur in der gratisversion mit werbung gleich wie MS...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsadministrator/IT-L- eiter (m/w)
    Wwe. Th. Hövelmann GmbH & Co. KG, Rees
  2. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  3. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  4. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hotfix verfügbar

    Microsoft bestätigt gefährliche OLE-Lücke

  2. Homespots

    Kabel Deutschland zählt 500.000 WLAN-Hotspots

  3. Android

    Google vereinfacht Zertifizierungsprozess

  4. Samba

    Amazon bringt Active Directory in die Cloud

  5. Gesetzentwurf

    Ungarn will Steuer von 49 Cent pro GByte erlassen

  6. Nokia

    Offline-Navigation Here für alle Android-Geräte

  7. Test F1 2014

    Monotonie auf der Strecke

  8. Projekt Phoenix

    Open-Source-Alternative zu Apples Swift

  9. Phishing

    Gezielte Angriffe über Onlinewerbung

  10. Thomas Gleixner

    Echtzeit-Linux wird Hobbyprojekt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

    •  / 
    Zum Artikel