Chrome-OS-Netbooks

Erstes Gerät soll von Google kommen

Die ersten Netbooks mit Chrome OS sollen bald lieferbar sein. Das erste wird offenbar von Google sein.

Anzeige

Googles Linux-Betriebssystem Chrome OS ist noch im Entwicklungsstadium, soll aber bis Ende des Jahres 2010 marktreif sein und erst einmal auf mobile Geräte wie Netbooks optimiert werden. Wie Digitimes nun aus ungenannten Quellen bei chinesischen Komponentenherstellern erfahren haben will, werden die ersten Netbooks mit Chrome OS noch im November 2010 lieferbar sein.

Auch Google wird dem Digitimes-Bericht zufolge ein eigenes Chrome-OS-Netbook anbieten. Hergestellt wird es von Inventec, die erste Lieferung soll 60.000 bis 70.000 Geräte umfassen. In ihnen wird ein ARM-Prozessor zum Einsatz kommen. Der Verkauf soll wie bei Googles Android-Smartphone Nexus One nur direkt erfolgen.

Acer und HP sollen den Gerüchten zufolge frühestens im Dezember mit Chrome-OS-Netbooks folgen. Die Geräte beider Unternehmen sollen von Quanta Computer hergestellt werden. Asus beobachtet demnach hingegen noch den Markt.


cybaer 09. Nov 2010

"Pixastic" ist eine reine JS-Lib zur Grafikbearbeitung (http://pixastic.com - leider...

Himmerlarschund... 04. Nov 2010

Genau das meine ich doch. Hat dein C64 eine Anbindung an Netzwerke, User-Berechtigungen...

dafaew 04. Nov 2010

soll gratis sein nur die hardwre soll kosten

borstel 03. Nov 2010

kommt viel zu selten diese Frage ...

jessipi 03. Nov 2010

Ich bin schon länger ausschließlich mit Linux unterwegs. Für mich erwies es sich als...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Intelligence Expert (m/w) (BI-Management & -Reporting)
    DÖHLERGRUPPE, Darmstadt
  2. Technical Product Owner (m/w)
    PE International AG, Stuttgart and Boston (USA)
  3. System Architekt (m/w) Exchange / Microsoft Windows
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Junior-Berater / Junior-Software-Ingenieur (m/w) IT-Lösungen im Bereich Automotive / Customer Management
    Capgemini Deutschland GmbH, Stuttgart, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  2. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  3. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  4. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  5. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  6. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  7. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  8. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  9. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  10. Formel E

    Motorsport zum Zuhören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Frauen und IT: "Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
Frauen und IT
"Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
  1. Payfriendz Geld kostenlos per App überweisen
  2. Kreditech Deutsches Startup bekommt 40 Millionen US-Dollar
  3. Internetunternehmen Startup-Zentrum Factory in Berlin eröffnet

Deutschland: E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
Deutschland
E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  1. Dead Island 2 angespielt Nur ein kopfloser Zombie ist ein guter Zombie
  2. Grey Goo angespielt Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere
  3. No Man's Sky Wie aus einer Telefonnummer ein Universum entsteht

Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

    •  / 
    Zum Artikel