Anzeige

EU-Förderung

Millionen für Symbian

Die EU fördert das vor allem von Nokia eingesetzte Smartphone-Betriebssystem Symbian mit rund 11 Millionen Euro. Das Geld soll eingesetzt werden, um neue Kernfunktionen für das System zu entwickeln und die Entwicklung neuer Geräte auf Basis von Symbian möglich zu machen.

Eine Gruppe von 24 Organisationen aus acht europäischen Ländern unter Führung der Symbian Foundation erhält von der EU Fördermittel in Höhe von 11 Millionen Euro, um Technologien der nächsten Generation für Symbian zu entwickeln. Insgesamt werden 22 Millionen Euro investiert, die eine Hälfte steuern die Projektpartner bei, die anderen die EU.

Anzeige

Das Projekt läuft unter dem Namen Symbeose, "Symbian - the Embedded Operating System for Europe". Daran beteiligt sind neben der Symbian Foundation Mobiltelefonhersteller, Hersteller von Unterhaltungselektronik, Mobilfunkbetreiber, Applikationsentwickler, Forschungseinrichtungen und Universitäten.

Konkret soll das Symbeose-Projekt die Basis zur Entwicklung neuer Symbian-Geräte verbessern. Dazu zählen beispielsweise Stromspartechnologien, die Nutzung von Multi-Core-Prozessoren und neue Techniken für asymmetrische Multiprozessorsysteme. Auch das Schlagwort Cloud Computing fällt in diesem Zusammenhang.

Darüber hinaus soll Symbian künftig auch für Embedded-Geräte eingesetzt werden können, schließlich hätten vernetzte mobile Geräte einige grundlegende Anforderungen an das zugrundeliegende Softwaresystem, die unabhängig vom Einsatzzweck seien, so die Symbian Foundation.


eye home zur Startseite
Vermithrax 05. Nov 2010

Symbian hatte mal ne tolle GUI die hieß UIQ und wurde von Sony entwickelt. Mit war klar...

moeper 04. Nov 2010

Nokia macht Meego und nicht Android, bitte informieren und nicht sinnlos Gerüchte...

HALSNICHTVOLLBE... 03. Nov 2010

Die Mädels gehen sich derweil mal die Näschen pudern. Der Tod stehet ihr gut.

Addresskraken 03. Nov 2010

Wenn es darum geht der "R" Fraktion das Handwerk zu legen.

LawinenKontrolle 03. Nov 2010

Soviel zum Thema "Wir setzen Millionen Kaufimpulse".

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen
  4. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Titanfall 2 "Vanguard SRS" Collectors Edition Merchandise - ohne Spiel
    199,99€
  2. VORBESTELLBAR: Titanfall 2 "Marauder Corps" Collectors Edition Merchandise - ohne Spiel
    99,99€
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

  1. Re: Medium "Luft"

    User_x | 00:30

  2. Re: Dvb-c

    User_x | 00:28

  3. Re: Digitalisierung von Haarpflege? O_o

    Lasse Bierstrom | 00:20

  4. Hotspot (Homespot)

    das_mav | 00:08

  5. Re: Endlich...

    blubberer | 26.06. 23:58


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel