Logitech

Videokonferenzen mit 10fach-Zoomkamera

Logitech hat eine Kamera für Videokonferenzen vorgestellt, die auch bei einem sehr großen Publikum Personen noch bildfüllend einfangen kann. Möglich ist das durch ein 10fach-Zoomobjektiv, das durch einen Motor auf das Publikum ausgerichtet werden kann.

Anzeige

Die Lifesize Camera 10x ist für größere Konferenzräume und Hörsäle entwickelt worden. Der CMOS-Sensor nimmt Videos mit 1.080p und 30 Bildern pro Sekunde auf. Die Belichtung und der Weißabgleich werden wahlweise automatisch oder manuell vorgenommen. Die Kamera besitzt einen Autofokus und eine Naheinstellgrenze von 30 cm.

  • Lifesize Camera 10x
  • Lifesize Camera 10x
  • Lifesize Camera 10x
  • Lifesize Camera 10x
Lifesize Camera 10x

Das 10fach-Zoom besteht aus zwölf Glaselementen und arbeitet je nach Vergrößerungsstufe zwischen Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und F4,2. Der Standfuß besitzt einen Motor, mit dem die Kamera um 175 Grad gedreht und um jeweils 30 Grad nach oben und unten gehoben beziehungsweise gesenkt werden kann.

Der Anschluss erfolgt über HDMI. Die Lifesize Camera 10x ist sowohl in Verbindung mit den Videokonferenzzsystemen der Reihe Lifesize 220 als auch als Einzelgerät für rund 4.680 Euro erhältlich.

Der Videokonferenzspezialist Lifesize ist seit 2009 eine Tochterfirma von Logitech.


amarti 03. Nov 2010

Ich nutze schon seit vielen Jahren eine defekte Canon Mini-DV mit Skype. Denn auch ohne...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato systems S4M GmbH, Köln
  2. Junior SAP Basis-Administrator (m/w)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  3. Informatiker/in / Ingenieur/in / Fachinformatiker/in
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  4. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  2. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  3. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  4. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  5. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  6. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  7. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  8. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  9. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  10. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel