Hotmail: Nun auch mit anderen E-Mail-Adressen nutzbar

Hotmail

Nun auch mit anderen E-Mail-Adressen nutzbar

Die Hotmail-Funktionen sind nun auch mit E-Mail-Adressen anderer Anbieter zugänglich. Eine eigene Hotmail-Adresse muss nicht mehr angelegt werden.

Anzeige

Hotmail kann künftig als Webmailzugang für beliebige E-Mail-Accounts genutzt werden. Der Zugriff erfolgt dabei über POP, es können mehrere E-Mail-Accounts abgerufen und beim Senden neuer E-Mails ausgewählt werden. Neue E-Mail-Adressen müssen nach dem Eintragen verifiziert werden.

  • Hotmail kann nun auch E-Mail-Postfächer anderer Anbieter abrufen - etwa von Google Mail. (Screenshot: Microsoft)
Hotmail kann nun auch E-Mail-Postfächer anderer Anbieter abrufen - etwa von Google Mail. (Screenshot: Microsoft)

Hotmail-Manager Dick Craddock hofft, dass damit mehr Menschen Microsofts Webmailservice und zugehörige Dienste wie den Onlinespeicher Skydrive oder den Onlineeinkauf mit einem Hotmail-Account ausprobieren werden.


Blair 04. Nov 2010

Bei den meisten Anbietern ist das Web-Interface sehr schlecht.

k0ll3r 02. Nov 2010

@Drachen Mir scheint Du vergleichst Äpfel mit Birnen wenn Du eine Thunderbird...

k0ll3r 02. Nov 2010

Geht das in DE auch schon? Normalerweise kommen die Neuerungen ja zuerst in den USA...

k0ll3r 02. Nov 2010

Dafür gibt es ja die checkbox "Eine Kopie meiner E-Mails auf dem Server belassen." wie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler C++/C# (m/w) für die Analysetools CANoe und CANalyzer
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart, Karlsruhe
  2. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  3. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln
  4. Projektingenieur (m/w) Automatisierungstechnik für Forschung & Entwicklung
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  2. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  3. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  4. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  5. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  6. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  7. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  8. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  9. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  10. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel