Novum: Intel fertigt Speedster22i für Achronix

Novum

Intel fertigt Speedster22i für Achronix

Die eigene Fertigungstechnik für Halbleiter ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile von Intel - und doch wird Intel diese nun erstmals nutzen, um für einen Dritten Chips zu fertigen. Dabei geht es nicht um die Weiternutzung alter Anlagen, denn gefertigt wird in 22-Nanometer-Technik.

Anzeige

Seinen 22-Nanometer-Prozess will Intel in Zukunft auch ausgewählten Dritten anbieten, den Anfang macht der Achronix. Der FPGA-Spezialist lässt seinen neuen Chip Speedster22i von Intel fertigen und ist damit der einzige Chipentwickler außer Intel, dessen Chips in Intels Fabriken hergestellt werden. Der Name des Chips ist denn auch eine Anspielung darauf, denn der Speedster22i wird eben mit Intels 22-Nanometer-Prozess gefertigt.

Für Intel ist dies ein absolutes Novum, denn die eigene Technik zur Halbleiterfertigung war für Intel bislang einer der wesentlichen Wettbewerbsvorteile. Doch mit den immer kleiner werdenden Strukturen und den damit verbundenen Herausforderungen und Entwicklungskosten scheint auch Intel nach neuen Wegen zu suchen: So wurde in der letzten Woche bekannt, dass Intel mit Toshiba und Samsung bei der Chipherstellung in Strukturbreiten um 10 Nanometer zusammenarbeiten will.

Derzeit fertigt Intel seine Prozessoren mit einer Strukturbreite von 32 Nanometern, 22-Nanometer-Chips stehen für 2011 an. Danach ist ein Sprung auf 16 Nanometer vorgesehen, anschließend auf 11 Nanometer.

Erste Intel-Chips mit der 22-Nanometer-Technik sollen erst in der zweiten Jahreshälfte 2011 erscheinen.

Finanziell spielt die Partnerschaft mit Achronix für Intel derzeit keine Rolle, denn die für Achronix produzierten Chips beanspruchen nur einen sehr kleinen Teil von Intels Fertigungskapazität. Intel spricht von deutlich unter einem Prozent. Vielmehr geht es Intel offenbar darum auszuloten, inwiefern die eigene Herstellungstechnik genutzt werden kann, um auch für Dritte Chips zu produzieren. Denn perspektivisch wäre das eine Möglichkeit, den steigenden Investitionsbedarf für immer kleinere Strukturgrößen zu refinanzieren.

Achronix verspricht sich derweil viel von der Kooperation und der Chipfamilie Speedster22i. Achronix will die Grenzen für FPGAs (Field Programmable Gate Array) mit dem Speedster22i sprengen und eine kosteneffiziente Herstellung schneller FPGAs mit mehr als 2,5 Millionen LUTs (Look-Up Tables) ermöglichen, was einem ASIC mit mehr als 20 Millionen Gattern entspräche.

Dabei soll Intels Herstellungsprozess für deutlich mehr Leistung bei geringer Leistungsaufnahme sorgen. Achronix spricht von mindestens der vierfachen Leistung bei halbierter Leistungsaufnahme, verglichen mit jedem anderen FPGA. Gedacht sind die Chips vor allem für den Einsatz im Bereich Telekommunikation und Netzwerk, beispielsweise 100G- und 400G-Ethernet sowie LTE.

Angeboten wird der Speedster22i in zwei Varianten. Der Speedster22i-HP ist auf maximale Leistung getrimmt, läuft mit bis zu 1,5 GHz und bietet 100.000 bis 700.000 LUTs. Der Speedster22i-HP läuft nur mit maximal 750 MHz, unterstützt aber bis zu 2,5 Millionen LUTs.


Speicher-Blöcke 01. Nov 2010

Das Forum war dagegen. Ist Achronix ein klassischer FPGA-Produzent wie z.b. bei Emulex...

Kommentieren



Anzeige

  1. Android App-Entwickler (m/w)
    e.solutions GmbH, Ulm
  2. IT-Administrator und IT-Supporter (m/w)
    AOK-Bundesverband, Berlin
  3. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. SW-Entwickler Fahrerassistenzfunktionen Location referencing and Map Data (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited - Xbox One
    39,00€
  2. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch
  3. NEU: GTA 5 (Xbox One)
    19,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  2. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

  3. Luftschiff

    Zeppeline für die Zukunft

  4. Kritik an Bundesanwaltschaft

    "Ermittlungsverfahren ist eine Blamage für den Rechtsstaat"

  5. Windows 10

    Mozilla missfällt neue Festlegung des Standard-Browsers

  6. Kim Dotcom

    "Daten auf Mega sind nicht mehr sicher"

  7. Latitude 12 Rugged Tablet

    Dells erstes Outdoor-Tablet braucht einen zweiten Akku

  8. Bundestags-Hack

    Reparatur des Bundestagsnetzes soll vier Tage dauern

  9. Zombi

    Untoter Abstecher nach London

  10. Sysadmin Day

    Mögest du in interessanten Zeiten leben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. Re: Hat jemand Tips zu Alternativen?

    Ultronkalaver | 13:22

  2. Re: sysadmin synonyme

    Anonymouse | 13:21

  3. Re: Ich liebe es.

    Sharkuu | 13:19

  4. Re: Iron Sky!

    eskimo | 13:19

  5. Re: Mal wieder vollmundige Versprechen

    luarix | 13:19


  1. 13:14

  2. 13:07

  3. 12:03

  4. 11:42

  5. 11:38

  6. 11:15

  7. 10:47

  8. 10:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel