Das Pandaboard
Das Pandaboard

Pandaboard mit Cortex-A9

Günstige Entwicklerplattform mit Dual-Core-CPU von ARM

Das schon länger angekündigte Pandaboard mit TIs OMAP-Prozessor 4430 wird nun ausgeliefert. Es kostet in den USA nur 174 Dollar. Mit dem Board lassen sich mobile Anwendungen für Android, Meego und Ubuntu entwickeln.

Anzeige

Anders als bisher vermutet wurde, unterstützt Texas Instruments nun doch selbst das Pandaboard. Der Chiphersteller stellt die Vorzüge der Entwicklungsplattform dazu auch in einem Video vor. Offenbar will TI damit die Akzeptanz des OMAP4430 vorantreiben: Er ist eines der ersten SoCs auf Basis von ARMs Cortex-A9, dessen beide Kerne auf dem Beagleboard mit bis zu 1 GHz arbeiten.

Mit 1 GByte Low-Power DDR2 ist das Board viel üppiger ausgestattet als die meisten aktuellen Smartphones, was für eine Entwicklungsumgebung aber nicht unüblich ist. Über einen SD-Slot lassen sich Speicherkarten direkt verwenden. Fast-Ethernet ist ebenso vorhanden wie WLAN-n und Bluetooth 2.1. Die beiden USB-Anschlüsse lassen sich für Eingabegeräte oder als Host verwenden, ein weiterer beherrscht auch OTG.

  • Blockdiagramm (Bild: omappedia.org)
  • Das Pandaboard
  • Bestandteile des Pandaboards (Bild: omappedia.org)
Bestandteile des Pandaboards (Bild: omappedia.org)

Zwei Displays lassen sich parallel betreiben, dafür gibt es sowohl HDMI 1.3 als auch DVI-D, was aber über einen HDMI-Port nur per Adapter erreicht wird. Besonders für mobile Videoanwendungen scheint das Pandaboard interessant, denn es beherrscht HD-Aufnahmen und Wiedergaben bis 1080p30 und Open GL ES 2.0. Die Leistung dürfte auch für 1080i50 reichen, was bei TV-Ausstrahlungen am häufigsten verwendet wird.

Texas Instruments hofft, dass sich rund um das Pandaboard eine Community entwickelt. Deren Projekte sollen auf omappedia.org dokumentiert werden. Dort finden sich auch andere Entwicklungsplattformen wie die Handyplattform Blaze. Verkauft wird das Pandaboard vom US-Anbieter Digikey, der auch weltweit liefert. Es kostet ohne Steuern und Versandkosten 174 US-Dollar und ist damit nur rund 20 Dollar teurer als das beliebte, aber mit Single-Core langsamere Beagleboard.


holgerschurig 01. Nov 2010

Marvell? Von denen würde ich die Finger lassen. An die meisten Dokumente über ihre Chips...

Johannes Powers 30. Okt 2010

Rolle vorwärts oder Rolle rückwärts?

Acrobatixx 29. Okt 2010

Bestellen bei Digikey läuft eigentlich ganz stressfrei ab. Einfach über die deutsche...

Felixx 29. Okt 2010

Apple wird schon dafür gesorgt haben um OpenCL Embedded im iPhone 5 bieten zu können...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior BI- / Datenbankspezialist (m/w)
    UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG, Fürth
  2. Systemarchitekt/in Projekt Internet der Dinge
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Mitarbeiter/-in für den Bereich mobile Endgeräte
    Deutsche Bundesbank, München
  4. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain PS4
    69,99€ - Release 01.09.
  2. NEU: Xbox One Konsole inkl. 2 Wireless Controller
    329,00€
  3. GTA V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  2. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  3. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

  4. Spielebranche

    Betrugsvorwürfe gegen Zynga

  5. Adaptalux

    Lichtschwanenhälse sollen winzige Fotodetails ausleuchten

  6. Illegale Onlinemärkte

    Mutmaßlicher Betreiber des Sheep Marketplace verhaftet

  7. Predictive Policing

    Noch hat keiner bewiesen, dass Data Mining der Polizei hilft

  8. Halo 5 Guardians

    Master Chief ist Held oder Verräter im Oktober 2015

  9. British Airways

    Hacker hatten Zugriff auf Bonusmeilen

  10. Gewerkschaft

    Amazon-Streik vor Ostern ausgeweitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Stimmt so nicht

    plutoniumsulfat | 12:39

  2. Re: Nichts für Ungut, aber...

    Bouncy | 12:36

  3. Kaufe 850 Euro Smartphone mit super duper Display

    dabbes | 12:36

  4. Re: schön und gut, golem. aber was macht den das...

    SoniX | 12:35

  5. Re: Ich habe eine Dauervorhersage

    david_rieger | 12:35


  1. 12:29

  2. 12:03

  3. 12:00

  4. 11:50

  5. 11:48

  6. 11:35

  7. 11:04

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel