Discosurf: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 18,95 Euro

Discosurf

Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 18,95 Euro

Eteleon hat drei mobile Datenflatrates vorgestellt. Neben dem großen Paket mit 5-GByte-Drosselung gibt es einen Tarif mit 1-GByte- und 500-MByte-Drosselung. Alle Tarife werden ohne Mindestvertragslaufzeit angeboten.

Anzeige

Der teuerste Tarif nennt sich Discosurf L und wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt, wenn ein Datenvolumen von 5 GByte im Monat überschritten wurde. Die monatlichen Kosten betragen 18,95 Euro. Im L-Tarif wird das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom verwendet. Für 9,95 Euro im Monat gibt es mit Discosurf M eine Datenflatrate mit 1-GByte-Drosselung. Der kleine Tarif Discosurf S mit 500-MByte-Drosselung kostet 7,95 Euro monatlich. Die beiden M- und S-Tarife verwenden das Mobilfunknetz von O2.

Alle drei Tarife erfordern keine Mindestvertragslaufzeit und können monatlich gekündigt werden. Bis zur Drosselung steht jeweils eine Bandbreite von bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung. Der einmalige Einrichtungspreis beträgt jeweils 24,95 Euro. Alle Tarife eignen sich nur für die mobile Internetnutzung, Telefonfunktionen sind mit der entsprechenden Sim-Karte nicht möglich. Gegen einen einmaligen Aufpreis von 39,95 Euro kann ein USB-Datenstick dazugekauft werden.


fregrhtrjhztjzku 02. Nov 2010

Nein, damals war TCP eine Neuheit und nicht wirklich verbreitet. Mir scheint, du weisst...

Flying Circus 31. Okt 2010

Was mich an dieser Stelle ja immer wundert: ihr seht doch wohl (hoffentlich), was das...

Diddi1221 30. Okt 2010

Wird nicht von Vodafone vorgegeben, da Fyve IM'ing NICHT ausschliesst. Discoplus hat nur...

deine mudder 29. Okt 2010

Im Kleingedruckten steht folgendes: "(1 Roaming ist bei SuperSIM-Tarifen nur in den...

deine mudder 29. Okt 2010

ich bin beim sauerstoff und schreib auch gerade darüber aufm laptop. mit altvertrag, 2...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler (m/w) SharePoint, Web, SQL
    Grüner Fisher Investments GmbH, Rodenbach bei Kaiserslautern und Frankfurt
  2. Anwendungsentwickler (m/w) SAP für Bankprozesse
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. IT-Service Mitarbeiter/in für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln oder München
  4. Informatiker / innen
    SWR, Baden-Baden und Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Urteil

    Kim Dotcom muss Hollywood sein Vermögen offenlegen

  2. Globalfoundries übernimmt

    IBM verkauft Chipsparte mit hohem Verlust

  3. Halo The Master Chief Collection

    Kapazität einer Blu-ray überschritten

  4. Crowdsourcing

    DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an

  5. Thomas Voß

    "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"

  6. Tor Browser

    Mit Meek gegen Zensoren

  7. Spacelift

    Der Fahrstuhl zu den Sternen

  8. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt soll auf Vorgehen gegen Google formell verzichten

  9. Pono

    Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter

  10. Virgin Galactic

    Spaceship Two fliegt wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel