Discosurf: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 18,95 Euro

Discosurf

Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 18,95 Euro

Eteleon hat drei mobile Datenflatrates vorgestellt. Neben dem großen Paket mit 5-GByte-Drosselung gibt es einen Tarif mit 1-GByte- und 500-MByte-Drosselung. Alle Tarife werden ohne Mindestvertragslaufzeit angeboten.

Anzeige

Der teuerste Tarif nennt sich Discosurf L und wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt, wenn ein Datenvolumen von 5 GByte im Monat überschritten wurde. Die monatlichen Kosten betragen 18,95 Euro. Im L-Tarif wird das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom verwendet. Für 9,95 Euro im Monat gibt es mit Discosurf M eine Datenflatrate mit 1-GByte-Drosselung. Der kleine Tarif Discosurf S mit 500-MByte-Drosselung kostet 7,95 Euro monatlich. Die beiden M- und S-Tarife verwenden das Mobilfunknetz von O2.

Alle drei Tarife erfordern keine Mindestvertragslaufzeit und können monatlich gekündigt werden. Bis zur Drosselung steht jeweils eine Bandbreite von bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung. Der einmalige Einrichtungspreis beträgt jeweils 24,95 Euro. Alle Tarife eignen sich nur für die mobile Internetnutzung, Telefonfunktionen sind mit der entsprechenden Sim-Karte nicht möglich. Gegen einen einmaligen Aufpreis von 39,95 Euro kann ein USB-Datenstick dazugekauft werden.


fregrhtrjhztjzku 02. Nov 2010

Nein, damals war TCP eine Neuheit und nicht wirklich verbreitet. Mir scheint, du weisst...

Flying Circus 31. Okt 2010

Was mich an dieser Stelle ja immer wundert: ihr seht doch wohl (hoffentlich), was das...

Diddi1221 30. Okt 2010

Wird nicht von Vodafone vorgegeben, da Fyve IM'ing NICHT ausschliesst. Discoplus hat nur...

deine mudder 29. Okt 2010

Im Kleingedruckten steht folgendes: "(1 Roaming ist bei SuperSIM-Tarifen nur in den...

deine mudder 29. Okt 2010

ich bin beim sauerstoff und schreib auch gerade darüber aufm laptop. mit altvertrag, 2...

Kommentieren



Anzeige

  1. Fachreferent (m/w) HGÜ-Technik und Datenmanagement
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Lead Software Entwickler (m/w)
    The Nielsen Company (Germany) GmbH, Frankfurt am Main, Hamburg
  3. CMS-Architekt (m/w) mit dem Schwerpunkt Enterprise Web-CMS
    adesso AG, Berlin, Dortmund, Stuttgart
  4. Junior Consultant (m/w) - Business Intelligence im Herzen der Automobilindustrie
    T-Systems on site services GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. World War Z, Gesetz der Rache, Star Trek, True Grit, Parker)
  2. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. Schindlers Liste - 20th Anniversary Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset

    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

  2. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  3. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  4. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  5. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  6. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  7. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  8. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  9. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  10. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Re: O2 Never ever again

    Th3Dan | 02:05

  2. Re: Typisch bei der Firmenpolitik

    grorg | 02:01

  3. Re: Alles kompletter Bullshit

    1ras | 02:00

  4. Re: Gerade der Router/Modem von Unitymedia ist...

    spiderbit | 01:57

  5. Re: Kann das noch ein Aprilscherz sein? :D

    bh9k | 01:31


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel