Abo
  • Services:
Anzeige
E-Paper: Liquavista baut biegsames Display

E-Paper

Liquavista baut biegsames Display

Liquavista hat ein flexibles Display entwickelt. Es beruht auf der von dem niederländischen Unternehmen entwickelten E-Paper-Technik. Die Displays sind farbig und können Videos darstellen.

Das niederländische Unternehmen Liquavista hat den Prototyp eines flexiblen Displays vorgeführt. Das elektronische Papier sitzt auf einem biegsamen Trägermaterial und arbeitet auch, wenn es gebogen wird.

Die Philips-Ausgründung hat ein eigenes elektronisches Papier entwickelt, das auf einer Technik namens Electrowetting beruht. Philips hat eine Membran entwickelt, deren Verhalten sich gegenüber Flüssigkeiten durch das Anlegen einer elektrischen Spannung verändert. Auf der Membran befindet sich eine Schicht eines farbigen Öls, darüber eine Schicht Wasser. Wird eine elektrische Spannung angelegt, dann drängt das Wasser das Öl zu einem Tropfen zusammen. Dieser Tropfen bildet dann einen Bildpunkt.

Anzeige

Wie das E-Paper von E-Ink, das in den meisten E-Book-Readern eingesetzt wird, kommt auch das von Liquavista ohne Hintergrundbeleuchtung aus, braucht also wenig Strom. Dabei lassen sich Inhalte auch in hellen Umgebungen gut lesen. Die Technik von Liquavista ist der von E-Ink in einigen Belangen überlegen: Anfang des Jahres auf der CES hat Liquavista ein farbiges Display präsentiert. Zudem ist es reaktionsschneller, so dass es auch Videos darstellen kann.

Mit dem flexiblen Display habe das Unternehmen gezeigt, dass ein Display, welches auf der Electrowetting-Technik basiere, auf jedem Substrat gefertigt werden könne, nicht nur auf Glas, erklärte Technikchef Johan Feenstra.


eye home zur Startseite
Vermithrax 01. Nov 2010

d.H. es verbraucht kontinuierlich Strom und ist schwer zu lesen wenn die...

Treadmill 31. Okt 2010

Das passiert wohl nur, wenn die Folie oder was auch immer beschädigt wird. Auslaufen...

Treadmill 31. Okt 2010

Beinharte Tarnung :P

tilmank 29. Okt 2010

Und das hier schreibt ein 19-jähriger, der seit kaum drei Jahren Nachrichten liest.. *Von...

joar 29. Okt 2010

Das stimmt leider! :-( Und wer bitte schön hat den Film aufgenommen? Könnte derjenige...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  2. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. T-Systems International GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,99€
  2. 23,99€
  3. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. 5G

    Verizon soll versuchen, Comcast oder Charter zu kaufen

  2. DRAM und Flash

    Toshiba könnte sein Speichergeschäft an WD verkaufen

  3. Satellitennavigation

    Galileo gehen die Uhren aus

  4. Shield TV (2017) im Test

    Nvidias sonderbare Neuauflage

  5. Zenimax

    Mark Zuckerberg verteidigt Macher von VR-Brille bei Gericht

  6. Statt Begnadigung

    Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert

  7. FAA

    Drohnenbetreiber muss 200.000 US-Dollar Geldstrafe zahlen

  8. Breath of the Wild

    Zelda bietet auf Switch bessere Auflösung und Sounds

  9. Android Wear 2.0

    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

  10. FTC

    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Sabotage

    Magroll | 12:59

  2. Re: 4K & 60 FPS Streaming getestet?

    ms (Golem.de) | 12:59

  3. Re: Wieso?

    Oktavian | 12:59

  4. Re: Transfeindlichkeit hier im Forum

    Natanji | 12:58

  5. Re: Apple sorg für Ärger, weil Safari kein VP9 kann

    berritorre | 12:58


  1. 13:01

  2. 12:46

  3. 12:31

  4. 12:10

  5. 11:54

  6. 11:36

  7. 11:26

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel