Abo
  • Services:
Anzeige
Steves Jobs: Über 12.000 Neueinstellungen bei Apple

Steves Jobs

Über 12.000 Neueinstellungen bei Apple

Apple hat im letzten Jahr seine Belegschaft stark vergrößert. Die meisten Neueinstellungen gab es in den Apple Stores. Der US-Konzern betreibt jetzt 317 Ladengeschäfte.

Apple hat in den letzten zwölf Monaten seine Belegschaft stark vergrößert. Wie der Konzern in einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht bekanntgab, wuchs die Zahl der Beschäftigten mit Vollzeitstellen von 34.300 im September 2009 auf 46.600 Menschen im September 2010. Damit betrug die Zahl der Neueinstellungen 12.300. Im September 2008 hatte Apple erst 32.000 Beschäftigte.

Anzeige

Der Großteil der Neueinstellungen erfolgte in der Einzelhandelssparte Apple Retail Stores, wo Apple jetzt 26.500 Beschäftigte hat. 10.000 mehr als im Jahr 2009. Apple betreibt 317 Ladengeschäfte, vor einem Jahr waren es erst 273 Verkaufsstellen.

Apple bekräftigte zudem, dass durch Produkte wie das iPad die Bruttomarge in den kommenden Quartalen fallen werde. Das im April 2010 vorgestellte iPad sei aggressiv ausgepreist. Apple hatte im Finanzjahr 2010 eine Bruttomarge von 39,4 verzeichnet, im Finanzjahr 2009 lag die Marge noch bei 40,1 Prozent. Für das Dezemberquartal 2010 hatte Apple eine Bruttomarge von 36 Prozent angekündigt.

"Dieser erwartete Rückgang ist im Wesentlichen auf einen veränderten Mix aus neuen und innovativen Produkten zurückzuführen", schreibt Apple in der Mitteilung. Weitere Faktoren seien "mögliche Steigerungen der Kosten für Komponenten". Apple hatten vor einem Jahr ähnliche Aussagen getroffen.

Im Finanzjahr 2011 werden die Investitionsausgaben bei 4 Milliarden US-Dollar liegen. Davon fließen 600 Millionen US-Dollar in den Ausbau von Apples Ladenkette. Apple will im kommenden Jahr weltweit 40 bis 50 neue Ladengeschäfte eröffnen. 2010 gab Apple die Investitionsausgaben mit 2,6 Milliarden US-Dollar an, darunter ein Anteil von 404 Millionen US-Dollar für seine Ladenkette.


eye home zur Startseite
sumisu 29. Okt 2010

1. Mein MBP C2D 2,23GHz kommt im Volllastbetrieb (Videokonvertierung/Rendering) auf eine...

IchHasseSchmaro... 29. Okt 2010

Open Source != kostenlos. Wann geht das mal in die Spatzenhirne, dass Open Source nicht...

sumisu 29. Okt 2010

Eloxiertes Aluminium ist kaum kaputt zu kriegen durch einfachen Handschweiß etc., das...

sumisu 29. Okt 2010

*hust* China kann Kik sich nicht leisten. die sind wirklich in den allerärmsten Gegenden...

MacLover 29. Okt 2010

OMFG! Es ist ein Wortwitz. Deutsche haben echt keinen Humor, jeden Witz muss man erklären.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. KNV Logistik GmbH, Erfurt
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. je 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

  1. Re: Multitasking

    Bouncy | 16:58

  2. Re: Das ist schlicht falsch

    NaruHina | 16:57

  3. Re: WinZip?

    TC | 16:55

  4. Re: 5 jahre für pkw

    gadthrawn | 16:52

  5. Re: Ab der kommerziellen Firma..

    GebrateneTaube | 16:42


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel