Abo
  • Services:
Anzeige
Chinesische Arbeiterinnen (Bild: Apple)
Chinesische Arbeiterinnen (Bild: Apple)

Marktprognose für 2011

90 Prozent aller Notebooks kommen aus Taiwan

Der taiwanische Branchendienst Digitimes hat die Planungen der örtlichen Auftragshersteller (OEMs) zusammengefasst. Demnach sollen von den über 200 Millionen Notebooks, die 2011 hergestellt werden, rund 90 Prozent aus Taiwan kommen. Die größten direkten Hersteller bleiben Quanta und Compal, Foxconn drängt jedoch stark in den Markt.

Auch die Geräte renommierter Marken werden im Geschäft mit Notebooks überwiegend in Taiwan hergestellt - soweit ist das schon lange bekannt. Digitimes hat nun aber eine Übersicht der Auftragsverteilung nach Marke und OEM ins Netz gestellt. Der für gewöhnlich gut unterrichtete Dienst beruft sich dabei auf namentlich nicht genannte Quellen bei den taiwanischen Unternehmen. Diese haben dem Bericht zufolge ihre Auftragsannahme für das Jahr 2011 bereits weitgehend abgeschlossen.

Anzeige

Unter den bekannten Marken stellt nur Samsung seine Notebooks noch vollständig selbst her, in diesem Fall in Korea. Auch Sony und Toshiba fabrizieren nur einen kleinen Teil ihrer Geräte in Japan, die Mehrzahl kommt auch bei diesen Unternehmen aus Taiwan, berichtet Digitimes.

Preiskampf durch Foxconn

Die Unternehmen, die ihre Notebooks ausschließlich in Taiwan fertigen lassen, streuen dabei die Aufträge auch stark - je nach Modellreihe. So lässt beispielsweise HP als weltgrößter PC-Hersteller mit 23 Millionen Exemplaren fast die Hälfte seiner Geräte bei Quanta herstellen, aber 10 Millionen auch bei Foxconn. Dieses Unternehmen, das wegen unmenschlicher Arbeitsbedingungen und geringer Löhne ständig in der Kritik steht, soll Digitimes zufolge mit besonders geringen Kosten bei den PC-Marken derzeit verstärkt auf Auftragsfang gehen.

Die beiden größten Hersteller für Notebooks bleiben in Taiwan aber auch 2011 unangefochten Quanta und Compal, sie sollen zusammen die Hälfte aller Mobil-PCs des nächsten Jahres herstellen. Acer, Apple, Dell und Lenovo sind die größten Kunden dieser beiden OEMs. Dabei gibt es klare Verteilungen: HP lässt überwiegend bei Quanta fertigen, Acer - die Nummer zwei des Weltmarktes - bei Compal. Die Nummer drei, Dell, ist bei Compal und Wistron Großkunde, daneben beschäftigt der US-Anbieter aber auch fast alle anderen OEMs.

Apple, dessen Notebooks gemessen an den verbauten Komponenten vor allem durch aufwendige Gehäuse in der Herstellung recht teuer sind, beschäftigt der Zusammenstellung zufolge nur zwei taiwanische Unternehmen. Der größte Teil der Macbooks wird mit 9 Millionen Stück beim größten OEM Quanta gefertigt, nur 2 Millionen kommen von Foxconn. Bei diesem Unternehmen lässt Apple auch iPhones und iPods herstellen.


eye home zur Startseite
mad 28. Okt 2010

Samsung fertigt in Süd-Korea. Obwohl manche Leute ja behaupten das Nord-Korea das bessere...

Norbärt Nordpol 27. Okt 2010

Das wird wirklich interessant, wenn es mal zwischen Taiwan und China politisch richtig...

fhfegh 27. Okt 2010

Kauf Business-Geräte.

lalalalalala 26. Okt 2010

Da ist wohl was schief gelaufen. ;-) Laut der Liste ist es so: HP vor allem Quanta, Acer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Freiburg
  3. über Hays AG, Baden-Württemberg
  4. SUEZ Deutschland GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 319,00€
  2. (-40%) 17,99€
  3. 14,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  2. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  3. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  4. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  5. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  6. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  7. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  8. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  9. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  10. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: was soll immer diese schwachsinnige Asymmetrie...

    barforbarfoo | 10:40

  2. The Lost Vikings und Cosmo

    AllDayPiano | 10:34

  3. Re: Samsung bietet (nur?) Umtausch gegen...

    My1 | 10:33

  4. Re: Samsung verlangt die erste Nacht der...

    My1 | 10:29

  5. Re: Samsung noch mehr gestorben

    picaschaf | 10:28


  1. 09:49

  2. 17:27

  3. 12:53

  4. 12:14

  5. 11:07

  6. 09:01

  7. 18:40

  8. 17:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel