Anzeige

Denic

.de-Domains künftig mit "ß"

Ab 16. November 2010 wird es möglich sein, .de-Domains mit einem "ß" als selbstständiges Zeichen zu registrieren. Erste Anmeldungen für solche Domains sind ab heute möglich.

Anzeige

Die Denic, die zentrale Registrierungsstelle für .de-Domains, erlaubt künftig auch den Kleinbuchstaben "ß" als selbstständiges Zeichen innerhalb von Domains unter der Top-Level-Domain .de. Die neue Regel gilt ab 16. November 2010.

Die Denic folgt damit dem überarbeiteten Standard zu internationalisierten Domains in Anwendungen (IDNAbis), der seit 4. August 2010 das "Latin Small Letter Sharp S" alias "Eszett" oder "scharfes S" als Teil einer Domain erstmals zulässt. Damit kann beispielsweise die Domain "straße.de" registriert werden.

Wegen fehlender Rückwärtskompatibilität des neuen IDN-Standards mit dem vorherigen Standard führt die Denic die neue Regel in einem zweistufigen Verfahren ein: Eine erste Sunrise-Periode startet bereits heute (26. Oktober 2010) um 16 Uhr. In den drei Wochen bis zum 16. November 2010 können zunächst Domaininhaber, die bereits bis heute 15 Uhr eine .de-Domain mit "ss" registriert haben und deren Domains nach dem alten Standard somit auch unter "ß" erreichbar waren, zusätzlich die entsprechende Domain mit "ß" beantragen. Registrierungsversuche Dritter werden in diesem Zeitraum abgewiesen.

Mit dem Ende der Sunrise-Periode am 16. November 2010 um 10:00 Uhr (MEZ) wird das "ß" offiziell zu einem gültigen Zeichen einer .de-Domain, so dass dann entsprechende Domains registriert werden können. Dann gilt wie üblich das Prinzip "wer zuerst kommt, mahlt zuerst" (First Come, First Served).

Bislang wandelt der Browser bei der Eingabe eines "ß" dieses in "ss" um und ruft dann die entsprechende Domain auf. Ob dabei aus dem "ß" in der URL-Zeile ein "ss" wird, ist Sache des Browsers. Bei der Eingabe von "straße.de" wurde also bisher "strasse.de" aufgerufen, was sich ab 16. November 2010 ändert. Dann gilt: "straße.de" und "strasse.de" sind zwei unterschiedliche Domains.

Da dies von Client-Applikationen wie Browsern und E-Mail-Clients unterstützt werden muss, kann es noch eine Weile dauern, bis die neuen Domains von der Mehrheit der Nutzer auch angesteuert werden können.


eye home zur Startseite
Ein Name mit ß 19. Nov 2010

Genau das war meine Intention, eine Domain mit "Scharf-S" zu registrieren. Die, die mich...

üsch 27. Okt 2010

Habt ihr alle den Artikel nicht gelesen??? Der Browser wandelt das für euch um. Das heißt...

MoD2010DoM 27. Okt 2010

tja, so ist das eben. ich glaub die domain wallstreet.com ging für richtig viel asche...

Von wegen ab heute 27. Okt 2010

"Erste Anmeldungen für solche Domains sind ab heute möglich." heute gehts aber wieder :-)

pale 27. Okt 2010

mmd alter.danke.ey er hatte so scheiße angefangen :)

Kommentieren


blogdoch.net – jetzt wird zurückgeblogt / 29. Okt 2010

Gelddruckmaschine

Heinkas News / 28. Okt 2010



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in für die Fachadministration Finanz- und Rechnungswesen
    Erzbistum Köln Generalvikariat, Köln
  2. Referatsleiter (m/w) Facharchitektur für die Weiterentwicklung des strategischen Enterprise Architecture Managements
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Hamburg
  4. Mitarbeiter Kundenservice (m/w) für den Bereich Jugendhilfe
    AKDB · Anstalt des öffent­lichen Rechts, Regensburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  3. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android TV

    Google nimmt Nexus Player vom Markt

  2. Solid-State-Drive

    Samsung bringt die SSD 750 Evo nach Deutschland

  3. Xperia X im Hands on

    Sonys vorgetäuschte Oberklasse

  4. Autonomes Fahren

    Ethik-Kommission soll Leitlinien für Algorithmen entwickeln

  5. Keine freie Software

    Cryengine ist öffentlich auf Github verfügbar

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple plant Konkurrenten zu Amazons Echo

  7. E-Paper

    E-Ink wird farbig

  8. Philips BDP7501 und BDP7301

    Ein dritter 4K-UHD-Blu-ray-Player kommt

  9. Smartphones

    Huawei verklagt Samsung wegen LTE-Patenten

  10. Oracle vs. Google

    Wie man Geschworene am besten verwirrt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  2. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom
  3. Hyperloop Die Slowakei will den Rohrpostzug

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Re: Auflösung ist vernachlässigbar

    Sicaine | 13:00

  2. Re: "die alten Regeln gelten nicht für uns (=Google)"

    Dwalinn | 12:59

  3. Re: Im Allgemeinen versteht man unter 4K alles...

    The_Soap92 | 12:58

  4. Ein neuer Kindle DX mit Farbdisplay wäre toll...

    NeoCronos | 12:57

  5. Re: CRYTEK-CRYENGINE

    meinungsmonopolist | 12:57


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:06

  4. 12:05

  5. 11:55

  6. 11:41

  7. 11:31

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel