Abo
  • Services:
Anzeige
Anekdote: Steve Jobs war 2000 wütend wegen Bungie

Anekdote

Steve Jobs war 2000 wütend wegen Bungie

Wie wichtig nimmt Steve Jobs den Spielemarkt? Ein Ex-Manager von Microsoft hat verraten, dass Jobs im Jahr 2000 erbost war, weil Microsoft das Entwicklerstudio Bungie gekauft hat. Die Anekdote von damals ist auch jetzt interessant - schließlich gibt es neue Gerüchte über eine Übernahme von Electronic Arts durch Apple.

"Sobald wir bekannt gegeben hatten, dass wir Bungie kaufen, war Steve Jobs am Telefon", hat Ed Fries jetzt dem britischen Entwicklermagazin Develop gesagt. Fries war damals - im Jahr 2000 - als einer der wichtigsten Manager bei Microsoft für die Xbox zuständig. Seiner Erzählung zufolge war Jobs wütend auf Microsoft-Chef Steve Ballmer, weil der ihm mit Bungie den damals wichtigsten Mac-Spieleproduzenten weggeschnappt hatte. Vor den großen Erfolgen von Halo galt Bungie unter Apple-Fans wegen Reihen wie Marathon und Myth als Kult.

Fries bekam dann von Ballmer den Auftrag, Steve Jobs anzurufen und zu beruhigen. Dafür musste er unter anderem ein paar PC-Spiele für Macs konvertieren lassen und auf einer Mac-Entwicklerkonferenz auftreten. 2007 hat sich der Weg von Microsoft und Bungie wieder getrennt, seitdem ist das Studio wieder selbstständig. Es hat im Sommer 2010 einen auf zehn Jahre angelegten Vertrag mit Activision Blizzard geschlossen.

Anzeige

Aktuell spannend ist die Anekdote von Fries auch, weil sie ein wenig über das Verhältnis von Steve Jobs zur Spielebranche verrät. Immerhin gibt es derzeit in US-Medien eine Neuauflage der Gerüchte, dass Apple die Übernahme von Electronic Arts plant; neben dem Publisher gelten auch Firmen wie Sony und Disney als potenzielle Kaufobjekte.


eye home zur Startseite
dergenervte 30. Okt 2010

deine siegnatur nervt !!1

Hotohori 27. Okt 2010

Nunja, Apple hat die letzten Jahre stark an Wert gewonnen und Sony stark an Wert...

Hotohori 27. Okt 2010

Immerhin war sie wichtig genug damit du einen Kommentar ablässt. ;)

Hotohori 27. Okt 2010

Wenn Apple schlau ist, warten sie bis EA SW:TOR veröffentlicht hat, dann kriegen sie EA...

Hotohori 27. Okt 2010

Geld genug hat Apple, von daher wäre es denkbar, ist aber auch nur ein Gerücht von vielen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Vlotho


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Re: Die Anwälte: 1,33 Mio, die Kunden 30 Dollar

    AlexanderSchäfer | 07:17

  2. Re: Ergänzende Informationen

    Cyber | 07:14

  3. Re: Gut das ich das updatesystem "deinstalliert...

    Cyber | 06:59

  4. Re: Berichte über Elon Musk

    masel99 | 06:59

  5. Re: Windows 10 in Unternehmen...

    Cyber | 06:50


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel