Anzeige
Asus SBW-06C1S-U: Blu-ray-Brenner mit USB-Stromversorgung

Asus SBW-06C1S-U

Blu-ray-Brenner mit USB-Stromversorgung

Asus liefert einen neuen externen CD-, DVD- und Blu-ray-Brenner. Der Asus SBW-06C1S-U wird dabei ausschließlich über USB mit Strom versorgt.

Anzeige

Das Kombilaufwerk SBW-06C1S-U kann liegend und - mit dem beiliegenden Standfuß - auch stehend betrieben werden. Es soll sich laut Asus mit seiner Klavierlackoptik, dezenten Beleuchtungselementen und kratzfestem Gehäuse von der Masse der grauen Einheitslaufwerke abheben. Anschluss und Stromversorgung erfolgen über die USB-2.0-Schnittstelle des 157 x 142 x 21 mm großen und 380 g wiegenden Brenners, so dass ein Einsatz unterwegs am Notebook möglich ist.

Einlagige BD-R-Medien (25 GByte) können vom SBW-06C1S-U mit bis zu 6facher und zweilagige BD-Rs (50 GByte) mit bis zu 4facher Geschwindigkeit beschrieben werden. Ein- und zweilagige BD-REs lassen sich mit maximal doppelter Geschwindigkeit wiederbeschreiben. Die Lesegeschwindigkeit gibt Asus mit 4fach (BD-R DL, BD-ROM DL, BD-RE SL/DL) bis 6fach (BD-R SL, BD-ROM SL) an.

  • Asus SBW-06C1S-U - externer 6fach-BD-Brenner mit USB-Stromversorgung
  • Asus SBW-06C1S-U - externes Kombilaufwerk mit Lichtelementen und Klavierlackoptik
  • Asus SBW-06C1S-U
Asus SBW-06C1S-U - externer 6fach-BD-Brenner mit USB-Stromversorgung

DVDs werden je nach Art mit vierfacher (DVD+R DL, DVD-R DL), fünffacher (DVD-RAM), sechsfacher (DVD-RW) oder achtfacher (DVD-RW, DVD-RW) Geschwindigkeit beschrieben. Beim Lesen gilt ein fünf- (DVD-RAM), sechs- (DVD+R DL, DVD-R DL) oder achtfaches (DVD+R/-R, DVD+RW/-RW, DVD-ROM) Tempo.

CDs werden mit 16facher (CD-RW) Geschwindigkeit beschrieben, CD-Rs mit bis zu 24facher. Das Auslesen erfolgt ebenfalls mit bis zu 24fachem Tempo. Audio-CDs können mit maximal 10facher Geschwindigkeit gelesen werden.

Asus' externer CD-, DVD- und Blu-ray-Brenner SBW-06C1S-U soll ab sofort für rund 200 Euro lieferbar sein. Cyberlinks Windows-Anwendungen Power2Go, PowerDVD, PowerBackup und Instantburn liegen jeweils bei.


eye home zur Startseite
Ulukai 30. Okt 2010

USB2 reicht für max. 35MB/s (Megabyte/s), daher spielt es keine Rolle ob man über USB2...

lllh 27. Okt 2010

hehe, nicht schlecht ;)

Knilch 26. Okt 2010

Verabschiede dich mal von deiner Nero-Raubkopie und guck mal was der Markt sonst noch so...

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Crucial Ballistix Elite 16-GB-DDR4-Kit
    74,85€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)
  2. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Lenovo Yoga Tablet 3 10 inkl. SanDisk 32-GB-Karte für...
  3. NUR BIS MONTAG 9 UHR UND SOLANGE DER VORRAT REICHT: Fallout 4 Uncut USK 18 - PC
    19,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Und hintenrum versuchen, die Allgemeinheit zu...

    CoDEmanX | 09:39

  2. Re: Wir haben auch ein paar km Wasserwege

    Sharra | 09:33

  3. Re: Also sind alle in Gebieten die nicht ausbauen...

    Youssarian | 09:33

  4. Re: KRass

    oxybenzol | 09:32

  5. Ist das Bild mit den Sensoren exakt?

    kaymvoit | 09:27


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel