HP

Tinten-Multifunktionsgeräte mit E-Mail-Adresse

HP hat zwei neue Multifunktionsgeräte mit Tintendrucker vorgestellt, die über eigene geräteinterne Anwendungen verfügen. Damit können Formularvorlagen gedruckt oder Prozesse zur Dokumentenarchivierung gestartet werden. Da jedes der Geräte über eine E-Mail-Adresse verfügt, können sie Druckaufträge auch per E-Mail empfangen. Druckspam soll mit Listen und anderen Maßnahmen der Garaus gemacht werden.

Anzeige

Die Modelle HP Officejet 6500A und HP Officejet 6500A Plus können scannen, Faxe verschicken, kopieren und drucken. Der HP Officejet 6500A Plus ist zusätzlich noch mit WLAN-Anbindung und einem Duplexdruckwerk ausgestattet.

  • HP Officejet 6500A
HP Officejet 6500A

Beide Geräte drucken bis zu 32 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und bis zu 31 Seiten in Farbe, wobei diese Werte nur für den Entwurfsmodus gelten. Die Papierzuführung ist mit 250 Blatt recht sparsam ausgefallen. Außerdem wurde ein Dokumentenscaneinzug für 35 Blatt integriert. Der Tintenvorrat sitzt in vier separaten Patronen, so dass nur leere Behältnisse ausgetauscht werden müssen.

Vorinstallierte Anwendungen erlauben direkt am Drucker den Empfang von Nachrichten von Focus Online oder Reuters. Außerdem ist eine Anbindung an Formularvorlagenanbieter wie Formblitz und Biztree gegeben. Darüber hinaus wurden eine Archivierungsfunktion via Google Docs, eine Anknüpfung an den Google Kalender und RSS-Feeds realisiert.

Interessanter ist jedoch die Fähigkeit der Geräte, Druckaufträge per E-Mail auszuwerten. Nach einer Sicherheitsprüfung können die Dokumente mit der als ePrint bezeichneten Funktion ohne PC ausgedruckt werden. Spamfilter und eine hinterlegte Anwenderliste sollen garantieren, dass nur Berechtigte die Funktion nutzen können.

Speicherkartenslots für zahlreiche Karten sind ebenfalls eingebaut. Neben USB 2.0 ist auch ein Ethernet-Anschluss für den Netzwerkdruck vorgesehen.

Der HP Officejet 6500A soll ab November 2010 für rund 150 Euro erscheinen. Für den Officejet 6500A Plus mit WLAN und Duplexdruckwerk fallen rund 200 Euro an. Die Patronen kosten 16 Euro (Schwarz) und die drei farbigen Tinten jeweils 12 Euro.


JOchen Juck 26. Okt 2010

Bin gespannt wann die ersten Drucker mit 8 Zoll Bildschirm fürs Ferrnsehgucken kommen...

Cyruss1989 26. Okt 2010

Meinen Vater der Papiermaschinen verkauft wirds freuen ;)

slatch.de 26. Okt 2010

Ohne vernünftige Filterregel ist das nichts wert. 3 Kriterien die die Absendermail...

Wicheal Minslovsky 26. Okt 2010

Golem.de kauft dieses Gerät und druckt automatisiert alle Forenpostings aus und legt...

zwovierdrei 26. Okt 2010

Tintenpipi? Das ist ja wohl ein Witz!

Kommentieren



Anzeige

  1. IT System Engineer Data & Voice (m/w)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Softwareentwickler/in innovative Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Web-Entwickler (m/w)
    P&I Personal und Informatik AG, Wiesbaden
  4. Entwicklungsingenieur/-in Qualitätssicherung - Software
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR - nur 7,50€ pro Film
    (u. a. Edge of Tomorrow, The Wolf of Wall Street, Django Unchained, Homefront, 12 Years a Slave...
  2. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. 300 Rise of an Empire, Heartbreak Ridge, Pearl Harbor, The Losers, Bodyguard, American...
  3. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    46,99€ Release 23.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elite Dangerous

    Unendliche Weiten kommen auf die Xbox One

  2. Wolfenstein

    Jagd auf Rudi und Helga

  3. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  4. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer

  5. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  6. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  7. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  8. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  9. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  10. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  2. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer
  3. Leistungsschutzrecht Google News in Spanien wird dichtgemacht

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

  1. Re: Stasi ist ein Witz dagegen.

    Peter Später | 07:28

  2. Re: HDMI hat eine Maximallänge!

    elgooG | 07:28

  3. Re: Verfügbarkeit...

    JanS | 07:28

  4. Re: Steam Machine // Gaming Rechner

    exxo | 07:25

  5. Re: Instabil, ruckelt, Features fehlen, aber Lust...

    Tzven | 07:23


  1. 07:27

  2. 07:21

  3. 22:28

  4. 21:33

  5. 21:22

  6. 19:04

  7. 18:51

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel