Deutsche Videothek

Wir haben bisher 1.000 3D-Blu-rays verliehen

Die Videothekenkette Video Buster hat bisher nur rund 1.000 Verleihvorgänge von 3D-Blu-ray-Filmen verzeichnet. Dennoch zeigte sich der Firmenchef im Gespräch mit Golem.de mit der Entwicklung zufrieden.

Anzeige

Video Buster verbuchte bis heute rund 1.000 Verleihvorgänge für 3D-Blu-ray-Discs. Das hat Video-Buster-Vorstand Mario Brunow Golem.de gesagt. Brunow kritisiert, dass es noch zu wenige 3D-Filme mit Verleihrecht gebe: "Wir hatten von Anfang an alle 3D-Filme mit Verleihrecht im Programm, das heißt seit Start der ersten für den Verleih lizenzierten 3D-Blu-ray-Fassung, das war 'Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen' im Juni dieses Jahres. Die Nachfrage kann natürlich erst zulegen, wenn auch das Angebot steigt, dennoch sind wir aktuell von den Zahlen positiv überrascht: Alle unsere 3D-Titel werden permanent geliehen und sogar die Vorschautitel sind bereits gefragt." Video Buster wünsche sich daher viel mehr 3D-Titel im Verleih.

Derzeit gebe es neben dem Computeranimationsfilm von Sony nur vier Titel: "Imax: Grand Canyon Adventure - Abenteuer auf dem Colorado" von Eurovideo, "Kampf der Titanen" von Warner, die Sony-Produktion "Monster House" (Sony) und "Shock Labyrinth 3D" von Universum. Im nächsten Monat komme noch "StreetDance 3D" von Universum hinzu. Weiterhin wurden die 3D-Blu-ray-Verleihfilme "Jagdfieber" von Sony und von Disney "Alice im Wunderland" für dieses Jahr angekündigt. Auch diese Filme würden bereits eifrig vorbestellt, so Brunow.

Dreidimensionales Home Entertainment sei etwas komplett Neues, funktioniere wirklich auf Knopfdruck und könne durchaus auch ein Massenpublikum erreichen, so die Einschätzung von Brunow für die Entwicklung im Jahr 2011. "Insofern sind wir grundsätzlich sehr optimistisch für die weitere Entwicklung des Formates gestimmt und teilen die Einschätzung des Marktanalysten Screen Digest, dass es sich um eine Killerapplikation für die Blu-ray-Technologie handeln kann." Danach gebe es heute weltweit schon 100 verschiedene 3D-Fernsehmodelle, aber erst eine Handvoll Filmtitel. 30 qualitativ hochwertige Umsetzungen seien angekündigt worden.


blub 25. Okt 2010

man muss dabei ja beachten, wer wie ich vor ca.2 Jahren nen LCD gekauft hat, wird sich...

Mösenbouquet 24. Okt 2010

Du suchst Blu-Rays ? Also bei uns hier gibt es die fast überall, vielleicht nochmal...

futter-kanonen 24. Okt 2010

1000 3D-BD-Leihungen 100 3D-TVs von Panasonic usw. 1 3D-Standard (BD von Sony und PS3...

MANDINGO 24. Okt 2010

Jo, Videotheken gibt's wohl noch, aber ich war eeewig in keiner. Ich bin aber Jäger und...

sdfager 23. Okt 2010

Die Henne und das Ei....

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Java EE
    D.O.M. Datenverarbeitung GmbH, Nürnberg, Ingolstadt
  2. Software-Entwickler (m/w)
    Elsner Elektronik GmbH, Gechingen
  3. Solution Architect SAP NetWeaver Platforms (m/w)
    evosoft GmbH, München
  4. SAP Inhouse Berater BI (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Vic Gundotra

    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

  2. Quartalsbericht

    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

  3. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

  4. Element

    Schenkers Windows-Tablet ab 350 Euro - aber ohne Tastatur

  5. Epic Games

    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

  6. Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

  7. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

  8. Leica T

    Teure Systemkamera mit Touchscreen

  9. The Elder Scrolls Online

    Inhaltserweiterung und Goldfarmer

  10. Sensabubble

    Display aus duftenden Seifenblasen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalkamera: Panono macht Panoramen im Flug
Digitalkamera
Panono macht Panoramen im Flug

Wenn Jonas Pfeil ein Panorama aufnimmt, stellt er nicht Kamera, Stativ und Panoramakopf auf, sondern wirft einen Ball in die Höhe. Um das Panorama anschließend zu betrachten, hantiert er mit einem Tablet. Der Berliner hat Golem.de seine Entwicklung erklärt.

  1. Lytro Illum Neue Lichtfeldkamera für Profis
  2. Nachfolger von Google Glass Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras
  3. Pentax 645Z Mittelformatkamera mit 51 Megapixeln und ISO 204.800

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Freedesktop-Summit Desktops erarbeiten gemeinsam Wayland und KDBus
  2. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  3. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion

First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
First-Person-Walker
Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.

  1. Flappy 48 Zahlen statt Vögel
  2. Deadcore Indiegames-Turmbesteigung für PC, Mac und Linux
  3. A Maze 2014 Tanzen mit der Perfect Woman

    •  / 
    Zum Artikel