Video-Buster-Vorstand Mario Brunow
Video-Buster-Vorstand Mario Brunow

Deutsche Videothek

Wir haben bisher 1.000 3D-Blu-rays verliehen

Die Videothekenkette Video Buster hat bisher nur rund 1.000 Verleihvorgänge von 3D-Blu-ray-Filmen verzeichnet. Dennoch zeigte sich der Firmenchef im Gespräch mit Golem.de mit der Entwicklung zufrieden.

Anzeige

Video Buster verbuchte bis heute rund 1.000 Verleihvorgänge für 3D-Blu-ray-Discs. Das hat Video-Buster-Vorstand Mario Brunow Golem.de gesagt. Brunow kritisiert, dass es noch zu wenige 3D-Filme mit Verleihrecht gebe: "Wir hatten von Anfang an alle 3D-Filme mit Verleihrecht im Programm, das heißt seit Start der ersten für den Verleih lizenzierten 3D-Blu-ray-Fassung, das war 'Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen' im Juni dieses Jahres. Die Nachfrage kann natürlich erst zulegen, wenn auch das Angebot steigt, dennoch sind wir aktuell von den Zahlen positiv überrascht: Alle unsere 3D-Titel werden permanent geliehen und sogar die Vorschautitel sind bereits gefragt." Video Buster wünsche sich daher viel mehr 3D-Titel im Verleih.

Derzeit gebe es neben dem Computeranimationsfilm von Sony nur vier Titel: "Imax: Grand Canyon Adventure - Abenteuer auf dem Colorado" von Eurovideo, "Kampf der Titanen" von Warner, die Sony-Produktion "Monster House" (Sony) und "Shock Labyrinth 3D" von Universum. Im nächsten Monat komme noch "StreetDance 3D" von Universum hinzu. Weiterhin wurden die 3D-Blu-ray-Verleihfilme "Jagdfieber" von Sony und von Disney "Alice im Wunderland" für dieses Jahr angekündigt. Auch diese Filme würden bereits eifrig vorbestellt, so Brunow.

Dreidimensionales Home Entertainment sei etwas komplett Neues, funktioniere wirklich auf Knopfdruck und könne durchaus auch ein Massenpublikum erreichen, so die Einschätzung von Brunow für die Entwicklung im Jahr 2011. "Insofern sind wir grundsätzlich sehr optimistisch für die weitere Entwicklung des Formates gestimmt und teilen die Einschätzung des Marktanalysten Screen Digest, dass es sich um eine Killerapplikation für die Blu-ray-Technologie handeln kann." Danach gebe es heute weltweit schon 100 verschiedene 3D-Fernsehmodelle, aber erst eine Handvoll Filmtitel. 30 qualitativ hochwertige Umsetzungen seien angekündigt worden.


blub 25. Okt 2010

man muss dabei ja beachten, wer wie ich vor ca.2 Jahren nen LCD gekauft hat, wird sich...

Mösenbouquet 24. Okt 2010

Du suchst Blu-Rays ? Also bei uns hier gibt es die fast überall, vielleicht nochmal...

futter-kanonen 24. Okt 2010

1000 3D-BD-Leihungen 100 3D-TVs von Panasonic usw. 1 3D-Standard (BD von Sony und PS3...

MANDINGO 24. Okt 2010

Jo, Videotheken gibt's wohl noch, aber ich war eeewig in keiner. Ich bin aber Jäger und...

sdfager 23. Okt 2010

Die Henne und das Ei....

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen
  2. Mitarbeiter Testmanagement (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. SAP-FI/CO-Inhouse-Berater (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen Raum Augsburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. In Time/Runner Runner [Blu-ray]
    7,97€
  2. TIPP: Marvel-Filme, Disney-Klassiker und mehr auf Blu-ray reduziert
    (u. a. The Return of the First Avenger 9,99€, Thor The Dark Kingdom 9,99€, Die Schöne und das...
  3. 3D-Blu-rays zum Aktionspreis
    (u. a. Gravity 14,99€, Smaugs Einöde 14,90€, Edge of Tomorrow 14,99€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  2. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  3. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  4. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  5. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  6. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  7. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  8. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  9. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  10. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Maker Faire Bay Area 2015: Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
Maker Faire Bay Area 2015
Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
  1. Materialforschung Forscher 3D-drucken Graphen-Aerogel
  2. General Electric Flugzeugtriebwerk erhält Bauteil aus 3D-Drucker
  3. 3D-Drucker im Lieferwagen Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  2. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen
  3. Studie Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar

Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

  1. Re: Bevor der Shitstorm losgeht ...

    plutoniumsulfat | 01:34

  2. Verhältnis Männer / Frauen

    Forkbombe | 01:23

  3. Re: Spy durch Like vs. Spy durch Werbung

    Nibbels | 01:14

  4. Re: UBER ist die Zukunft

    DrWatson | 01:09

  5. Re: Meine Erfahrung: Die Technik ist noch nicht...

    crazypsycho | 00:54


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel