Second Life

Virtuelle Welt sucht einen Chef

Second-Life-Betreiber Linden Lab ist wieder auf der Suche nach einem Chef. Unternehmensgründer Philip Rosedale will dabei zwar helfen, aber selbst nicht mehr als CEO einspringen und sich mehr um sein neues Unternehmen kümmern.

Anzeige

Ist die Luft raus bei Second Life? Nachdem bereits ein Drittel der Mitarbeiter beim Betreiber der virtuellen Welten von Second Life entlassen wurde und Unternehmensgründer Philip Rosedale vier Monate lang wieder die Rolle als Chief Executive Officer (CEO) einnahm, ist auch damit nun Schluss.

Wie Rosedale im Second-Life-Blog ankündigte, wird er nur noch im Aufsichtsrat von Linden Lab sitzen, ihm bei der Suche nach einem neuen Chef behilflich sein - und sich ansonsten seiner neuen Firma Lovemachine widmen, die IT-Projekte mittels Crowdsourcing-Ansatz lösen will.

Bis der neue Linden-Lab-CEO gefunden ist, wird Bob Komin die Geschäfte weiter leiten. Komin ist seit Anfang 2010 als Chief Financial Officer (CFO) für Linden Lab tätig und stand Rosedale während seiner Zeit als Interims-CEO zur Seite.

Rosedale dazu: "Es waren ein paar intensive Monate des Übergangs und wir alle glauben, dass wir nun besser platziert sind, mit einem klareren Sinn für die Richtung und mehr Fokus. Und wir sind nun bereit, jemanden Neues als Leitung hinzuzufügen."


ein Besucher 04. Nov 2010

Wenn man der englischsprachigen Wikipedia zu PS3 Home eine entsprechende Aktualität...

PullMulll 24. Okt 2010

CHUCK NORRIS!!!!!!!!!!

asdfjklö 22. Okt 2010

kwt

Superhorst 22. Okt 2010

Zitat: Komin ist seit Anfang 2010 als Chief Financial Officer (CTO) für Linden Lab tätig...

SharpCommenter 22. Okt 2010

Na gut, ich mache den Job! Aber hoert auf zu quengeln und nachher bitte nicht wieder so...

Kommentieren



Anzeige

  1. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. System Engineer - Cloud Computing (m/w) - Schwerpunkt LAMP-Stack
    Syzygy Deutschland GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/-in für Kundendatenmanagement in der Abteilung Marketing Kommunikation
    Daimler AG, Berlin
  4. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel