PwnageTool 4.1: Jailbreak nun auch für Apple TV 2

PwnageTool 4.1

Jailbreak nun auch für Apple TV 2

Das iPhone Dev Team hat sein PwnageTool 4.1 fertiggestellt. Die neue Jailbreaking-Software ermöglicht es, iPods, iPads, iPhones und Apple TV 2 mit einer modifizierten Firmware zu versehen.

Anzeige

Noch gibt es das PwnageTool 4.1 nur für Mac OS X, eine Windows-Version wurde noch nicht angekündigt. Die Software nutzt die Exploits Limera1n, pf kernel und pwnage2, um mit Austricksen von iTunes modifizierte oder originale Firmware einzuspielen. Ultrasn0w-Unlocks werden dabei geschützt, anders als bei der Firmware-Wiederherstellung mittels iTunes. Im Expertenmodus können auch Cydia-Pakete vorinstalliert werden.

Das auf Apples Betriebssystem iOS 4.1 angepasste PwnageTool 4.1 unterstützt iPod-touch-Modelle der dritten und vierten Generation, iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 und die Set-Top-Box Apple TV 2. Beim iPad wird die aktuelle Firmware 3.2.2 unterstützt.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass sich das Apple-TV-2-Jailbreaking noch am Anfang befindet. Noch können nur Kommandozeilenaktionen über SSH ausgeführt werden, eine Steuerung über die Fernbedienung ist noch nicht möglich. Ein Apple TV 2 mit Jailbreak könnte um Funktionen und Software erweitert werden, die Apple nicht vorgesehen hat. Die Apple-TV-Plattform ist die einzige, für die es noch keinen eigenen App Store von Apple gibt. Dennoch lassen sich mit einer kleinen Veränderung bereits Anwendungen auf dem Apple TV 2 installieren.

Das PwnageTool 4.1 für Mac OS X steht zum kostenlosen Download über Bittorrent bereit. Das iPhone Dev Team rät dazu, möglichst die offizielle Bittorrent-Datei zu verwenden, um Problemen mit Schadsoftware aus dem Weg zu gehen.


Mr.xenium 26. Okt 2010

Kann ich avi filme die ich auf der Festplatte habe zu Apple TV streamen? geht das mit dem...

Darth Steve 21. Okt 2010

Gebe dir 100% Recht, allerdings haben Kirchen in den USA gewissen Schutz, ganz so...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  2. Softwareentwickler C# / .Net (m/w)
    Müller-BBM AST GmbH, Planegg/München
  3. Leiter (m/w) IT-Ressort Benutzerservice
    IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  4. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)
  2. NEU: Gewinnspiel zum 20. Geburtstag der PlayStation
    (Teilnahme über Kauf eines PSN-Code im Wert von über 30 EUR)
  3. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 10: Games, Blu-ray, Technik u. v. m.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel