Lenovo

Tablet erst mit Android OS Honeycomb

Lenovo arbeitet ebenfalls an einem iPad-Konkurrenten. Zwar soll auf Android OS gesetzt werden, aber der chinesische Computerhersteller will auf die für Tablets angepasste Version 3.5 mit Codenamen "Honeycomb" warten.

Anzeige

Lenovos Android-Tablet soll frühestens im Sommer 2011 erscheinen. In einem Gespräch mit US-Journalisten, unter anderem vom PC Magazine, hat Lenovo-Chef Rory Read angegeben, dass der Termin letztlich vom Erscheinen von Honeycomb abhängt. Vier Monate nach dessen Veröffentlichung soll dann ein Lenovo-Tablet damit in den Handel kommen.

Googles Android OS 3.5 alias Honeycomb (engl. Honigwabe) ist derzeit für das erste Quartal 2011 geplant. Honeycomb wird spezielle Anpassungen für Tablets mit sich bringen, die dem aktuellen Froyo noch fehlen, das von Google für Smartphones entwickelt wurde. Smartphone-Anwendungen laufen deshalb nicht ohne Anpassungen auf den größeren Tablet-Bildschirmen.

Read hält das aktuelle Android OS 2.2 alias Froyo nicht für die richtige Basis, um ein voll funktionsfähiges Tablet damit anbieten zu können. Das sollen andere PC-Hersteller auch so sehen, die ebenfalls auf Honeycomb warten. Allerdings gibt es auch Hersteller wie Samsung, die dennoch ihr 7-Zoll-Tablet Galaxy Tab mit Froyo anbieten.


ruckeleric 20. Okt 2010

Na da habe ich ja was angerichtet. Ergänze APIs um GUI und nimm noch "Views" dazu.

hifimacianer 20. Okt 2010

Ebenso deutlich wird es bei der iPod Funktion. Hier die iPad Variante: http://images...

Ravenation 20. Okt 2010

kt

iLenovo 20. Okt 2010

... sich mal lieber die optimale Anpassung ihrer Vorinstallationen auf Desktops und...

nick_20 20. Okt 2010

Chrome unterstützt auch Offline-Applikationen. D.h. ich werde künftig mit Google Docs und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager Software (m/w)
    ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  2. IT Prozess- und Projektmanager/in
    Robert Bosch GmbH, Willershausen
  3. Project Manager als Rollout-Koordinator (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Software Ingenieur (m/w) für mobile Systeme
    Stadtwerke München GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab

  2. 3D-Druck

    Mikroskop fürs Smartphone zum Selbstdrucken

  3. Onlinebestellung

    Media Markt eröffnet ersten Drive-in

  4. Clang

    Kickstarter-Spiel von Neal Stephenson gescheitert

  5. Microsoft Office

    Nächstes Office wieder mit interaktivem Assistenten

  6. Shinra

    Square Enix will Spiele streamen

  7. Leicht zu reparieren

    iFixit zerlegt das iPhone 6 Plus und ist angetan

  8. Bleep und Ricochet

    Chatten ohne Metadaten

  9. Potenzielles Sicherheitsproblem

    iOS-8-Tastaturen wollen mithören

  10. Concur

    SAP zahlt 6,5 Milliarden Euro für Zukauf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Test Bernd das Brot: "Dieses Spiel ist Mist"
Test Bernd das Brot
"Dieses Spiel ist Mist"
  1. The Devil's Men Lebensgefahr im Steampunk-Adventure
  2. Life is Strange Zeitmanipulation als Abenteuer
  3. Test Valiant Hearts Tapfere Herzen im Ersten Weltkrieg

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

    •  / 
    Zum Artikel