Bose: Bluetooth-Sprechgarnitur mit Umgebungsgeräuschmessung

Bose

Bluetooth-Sprechgarnitur mit Umgebungsgeräuschmessung

Bose hat eine Sprechgarnitur vorgestellt, die per Bluetooth mit dem Mobiltelefon kommuniziert. Der Lautsprecher- und Kopfhörerspezialist hat in das Gerät eine Funktion integriert, die die Lautstärke entsprechend den Hintergrundgeräuschen kontinuierlich anpasst.

Anzeige

Das Bose Bluetooth Headset soll durch die Geräuschmessung und -regulierung dafür sorgen, dass der Anwender die Lautstärkeregelung nicht mit der Hand vornehmen muss. Außerdem soll vom Mikrofon vornehmlich die Sprache des Benutzers übertragen und Hintergrundgeräusche herausgefiltert werden. So soll ein konzentriertes und störungsarmes Telefonat möglich werden, auch wenn zwischen leisen und lauten Umgebungen gewechselt wird.

  • Bose Bluetooth Headset
  • Bose Bluetooth Headset
  • Bose Bluetooth Headset
  • Bose Bluetooth Headset
  • Bose Bluetooth Headset
Bose Bluetooth Headset

Das Bose Bluetooth Headset wird mit Hilfe von weichen Silikonhalterungen im Ohr befestigt, die in die Ohrmuschel greifen. So soll ein sicherer Sitz ermöglicht werden, ohne dass der Anwender Clips hinter die Ohren stecken muss. Die Bedienelemente sind als Schalter ausgeführt. So soll der Benutzer zum Beispiel erfühlen können, ob das Sprechzeug eingeschaltet ist. Eine spezielle Folge von Knopfdrücken ist nicht erforderlich.

Im Lieferumfang sind drei unterschiedlich große Paare der Silikonhalterungen enthalten. Das Bose Bluetooth Headset soll ab November 2010 für rund 150 US-Dollar in den Handel kommen.


SirFartALot 20. Okt 2010

Zuerst einmal: ROFL Wenns was gibt das Bose richtig gut macht, dann ist das Marketing...

UffTATA 20. Okt 2010

Das einzige was mir dazu einfällt: No highs, no low, it musst be BOSE.

psite 20. Okt 2010

Sorry Golem, aber da hatten die beiden Werbe-Threads vor mir schon Recht. Bose ist...

tomile 20. Okt 2010

Ja ich glaub fast jedes kann das inzwischen. Bisher kam keines gegen mein Plantronics...

ahja 20. Okt 2010

wtf?

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur / Softwareentwickler (m/w)
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim (bei Ingolstadt)
  2. Java Engineer (m/w)
    zooplus AG, München
  3. Softwareproduktmanager/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Systemadministrator (m/w) Microsoft Services
    OEDIV KG, Bielefeld

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Oblivion, The Purge, Battlestar Galactica The Plan, Schlacht um Midway, Snitch)
  2. NEU: Person of Interest - Staffel 3 [Blu-ray]
    27,97€
  3. Mystic River (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 Es ist doch nicht 2004!
  3. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt

  1. Re: und die leute wundern sich

    StefanGrossmann | 05:30

  2. Re: iWatch Pro und Kontra

    Tzven | 05:23

  3. Überteuert und ohne jeden Rest auf Mini...

    Nibbels | 04:33

  4. Re: Ich nutze Apple, weil es EINFACH funktioniert...

    barforbarfoo | 04:28

  5. Das kann ja nicht bedeuten, ...

    Nibbels | 04:21


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel