Abo
  • Services:
Anzeige
Office 365: MS Office, Sharepoint, Exchange und Lync aus der Cloud

Office 365

MS Office, Sharepoint, Exchange und Lync aus der Cloud

Microsoft hat unter dem Namen Office 365 eine cloudbasierte Office-Lösung vorgestellt, die Microsoft Office, Sharepoint Online, Exchange Online und Lync Online umfasst.

Unternehmen jeder Größe sollen Microsofts neuen Cloud-Dienst nutzen können, um auf ein immer aktuelles Paket von Office-Appliaktionen auf Basis von Office, Sharepoint Online, Exchange Online und Lync Online zuzugreifen. Zudem soll die Zusammenarbeit über das Netz damit einfacher werden.

Office 365 startet zunächst als Betaversion in 13 Ländern, darunter sind neben Deutschland auch Kanada, Frankreich, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Mexiko, Puerto Rico, Singapur, Spanien, Großbritannien und die USA. Die Beta soll im Laufe des Tages unter office365.com freigeschaltet werden.

Anzeige
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
Office 365

Das Paket soll mit allen wesentlichen Browsern laufen, auch auf Smartphones.

Unternehmen mit maximal 25 Mitarbeitern sollen die Office Web Apps, Exchange Online, Sharepoint Online sowie Lync Online für 5,25 Euro und Nutzer pro Monat verwenden können. Sie können zudem eine eigene Website einrichten.

Große Unternehmen und die öffentlichen Verwaltungen sollen ab 1,75 Euro pro Nutzer und Monat mit einem Basis-E-Mail-Account einsteigen können. Zudem können sie die Desktopsoftware Office Professional Plus für 22,75 Euro pro Nutzer und Monat hinzubuchen.

Offiziell verfügbar sein soll Office 365 im kommenden Jahr in 40 Ländern. Zudem soll das Angebot um Dynamics CRM Online ausgeweitet werden. Auch eine Variante für Schüler, Studenten sowie Bildungseinrichtungen und deren Mitarbeiter ist geplant.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 26. Okt 2010

Sieht interessant aus. :D

HansiHinterseher 20. Okt 2010

LOL! Ich sitze hier gerade am VW-Rechner. Hier ist nichts von Cloud in Sicht. Ganz im...

47110815 20. Okt 2010

Stimmt. Viel zu viel mArketing Gelaber

47110815 20. Okt 2010

Wir nutzen schon länger bpos. Hab da jetzt bis auf die neuen 2010 versionen und nen neuen...

Euer 20. Okt 2010

5,25€ pro Nase und User, das ist deutlich billiger als das was man zahlen würde wenn man...


Heinkas News / 20. Okt 2010

Office 365



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  3. Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. 69,95€
  3. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    DrWatson | 01:38

  2. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    DrWatson | 01:36

  3. Re: Wozu?

    Tamarrah | 01:22

  4. Re: Darf Russland den Dotcom auch verhaften?

    lear | 01:13

  5. Re: Ist bei allen Onlineauftritten von Computer...

    tundracomp | 01:03


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel