Abo
  • Services:
Anzeige

Beschleunigungssensor

Festplatte meldet Erdbeben

Die meisten Festplatten verfügen über Sensoren, die die Datenspeicher vor Schäden durch Erschütterungen schützen sollen. Zwei Entwickler von IBM wollen die Sensoren künftig für die Erdbebenregistrierung einsetzen. Die von ihnen gesammelten Daten sollen zur Koordination von Rettungsmaßnahmen dienen.

Der Computerhersteller IBM will Rechner in den Katastrophenschutz einbeziehen: Die Sensoren von Festplatten sollen Erdstöße erkennen. Mit Hilfe dieser Daten sollen beispielsweise Rettungsmaßnahmen koordiniert werden.

Anzeige

Schutz vor Schüttelschaden

Die meisten Festplatten verfügen heutzutage über Beschleunigungssensoren, sogenannte Accelerometer, die die Platte vor Schäden durch Erschütterungen schützen sollen. Die IBM-Entwickler Robert Friedlander und James Kraemer wollen diese Technik für den Katastrophenschutz einsetzen: Die Sensoren zeichnen die Erderschütterungen auf. Die Daten werden an ein Rechenzentrum übermittelt, wo sie in Echtzeit analysiert werden.

Die Analyse liefert dann Aufschluss darüber, wo und wann das Beben angefangen hat, über seine Dauer und Stärke sowie darüber, wie es sich ausbreitet. Rettungskräfte sollen diese Daten zur Einsatzplanung nutzen können. Außerdem sollen sich daraus Vorhersagen über Folgeereignisse treffen lassen, etwa über Nachbeben oder Tsunamis.

Zu wenig Seismographen

Systeme zur Erdbebenerkennung, sogenannte Seismographen, seien zwar eine bekannte Technik, so IBM. Doch gebe es in weiten Teilen der Welt nur wenige davon. Deshalb sei es in solchen Regionen schwer, angemessen auf ein Beben zu reagieren. Das soll sich mit der von Friedlander und Kraemer entwickelten Technik ändern.

IBM hat bereits ein Patent auf die Technik.


eye home zur Startseite
lepi 13. Nov 2010

Indem du die Software BOINC installierst und dich bei QCN oder jeden anderen beliebigen...

lepi 13. Nov 2010

Der Sensor ignoriert z.Bsp. einen LKW oder vorbeifahrenden Zug. Erstens haben beide ein...

BaphSlayah 19. Okt 2010

Zumindest die Lifebook-Reihe von FSC hat diese Sensoren auch.

Anonymer Nutzer 19. Okt 2010

Plattenspieler hier. Der tut es auch :) Ja, mit SSD war ein gute Frage. Vielleich ergibt...

Hotohori 18. Okt 2010

Nicht unbedingt, man kann schon auch unterscheiden was für eine Art erschüttern es ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  4. Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 362,26€ mit Coupon CHMI5S (keine Versand- und Zollkosten mit Priority Line)
  3. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Wieder eine Kickstarter Enttäuschung

    ChMu | 22:56

  2. Dritte bzw. dritte und vierte Kamera kaufen?

    DonDöner | 22:48

  3. Re: Emulationen sind immer gleichbedeutend wie...

    Kleine Schildkröte | 22:47

  4. Re: Was aufrüsten für WoW?

    vinylger | 22:46

  5. Re: Steuern

    sofries | 22:43


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel