Abo
  • Services:
Anzeige
Blick in eine Foxconn-Kantine in Shenzhen
Blick in eine Foxconn-Kantine in Shenzhen

Outsourcing

Sony lässt neue LCD-Fernseher von Foxconn bauen

Foxconn wird einen großen Auftrag für neue LCD-Fernseher von Sony bekommen. Bevor der taiwanische Auftragshersteller damit Geld macht, werden hohe Investitionen fällig.

Sony wird die Fertigung seiner High-End-LCD-Fernseher an den umstrittenen Auftragshersteller Foxconn Electronics auslagern. Das hat der taiwanische Branchendienst Digitimes aus Herstellerkreisen erfahren. Bei Foxconn würden künftig rahmenlose ultraflache LCD-Fernseher gefertigt. Damit lagere Sony erstmals High-End-TV-Geräte an einen taiwanischen Hersteller aus. Seine Google-TV-Endgeräte werde der japanische Elektronikkonzern bei Wistron herstellen lassen.

Anzeige

Die Foxconn-Schwestergesellschaft Chimei Innolux (CMI) wird etwa die Hälfte der Aufträge für die Displayfertigung für Sony-Fernseher bekommen. Auf Foxconn kämen hohe Investitionen zu, um die Aufträge übernehmen zu können, so die Digitimes.

Im Jahr 2011 werde der Elektronikkonzern Sony 70 bis 80 Prozent seiner ausgelieferten LCD-Fernseher von Auftragsfirmen fertigen lassen. Foxconn werde 15 Millionen bis 18 Millionen der Geräte für Sony herstellen und damit seinen Konkurrenten Wistron übertreffen, berichtet die Zeitung. Foxconn hat den Bericht nicht kommentiert.

In seinem laufenden Geschäftsjahr, das im März 2011 endet, wird Sony voraussichtlich 25 Millionen LCD-Fernseher ausliefern können. Im kommenden Jahr würden 26 Millionen erreicht.

Die ersten Sony-High-End-Fernseher von Foxconn sollen in der ersten Jahreshälfte 2011 auf den Markt kommen. Foxconn hatte von Sony Montagewerke für Fernseher in Mexiko und der Slowakischen Republik übernommen.

Wistron werde 2011 eine Anzahl von 7 bis 8 Millionen Fernsehern für Sony herstellen, darunter auch die neuen Google-TV-Geräte. Auch Compal Electronic wurde in der zweiten Jahreshälfte 2010 Auftragshersteller für Sony-Fernseher, so die Digitimes. Compal Electronic soll 2011 circa 1 Millionen Sony-Endgeräte für den japanischen Markt bereitstellen.


eye home zur Startseite
Trymon 16. Jan 2011

Miele wurde hier ja oft genannt und es stimmt ja auch. Nur sehe ich genau bei der...

Früher Grundig 19. Okt 2010

Grundig war früher eine gute Marke mit allen dazugrhörigen Produkten. Ich erinnere mich...

sirdidi 19. Okt 2010

vaio sind nicht zum arbeiten, das sind designobjekte

Bouncy 18. Okt 2010

Nein. Gerade deshalb muß ja Foxconn erstmal investieren, weil bestehende Fließbänder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Digital Performance GmbH, Berlin
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Digitales Fernsehen Verbraucherschützer warnen vor falschen DVB-T2-Geräten
  2. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  3. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

  1. Re: 4000¤ - WTF?

    ArcherV | 17:18

  2. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    sundilsan | 17:13

  3. Re: Verstehe ich das Richtig?

    Faksimile | 17:12

  4. Director of Product Integrity

    sskora | 17:01

  5. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    seizethecheesl | 16:57


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel