Digital Shopping Mall

Huaweis App Store für Netzbetreiber

Mit einer vorgefertigten Softwarelösung will es Huawei den Netzbetreibern erleichtern, Marktplätze in ihren Netzen einzurichten. Mit der Digital Shopping Mall können neben Anwendungen auch E-Books oder Musik für Handynutzer angeboten werden.

Anzeige

Der Mobilfunkausrüster Huawei will seinen Netzbetreiberkunden eine Lösung anbieten, die das Verkaufen von E-Books, Spielen und Musik vereinfachen soll. Mit der Digital Shopping Mall genannten Lösung soll der Netzbetreiber ein einheitliches Angebot bekommen, das verschiedene Plattformen unterstützt. Darunter fallen Smartphones und spezielle Endgeräte, die Huawei nicht weiter spezifiziert.

Die Digital Shopping Mall soll mit verschiedenen Betriebssystemen funktionieren. Darunter fallen Android, Symbian und RIMs Blackberry OS.

Huawei trifft mit dem Shopsystem sogar eine Vorauswahl. Bestimmte Inhalte, wie Anwendungen oder Medieninhalte, sollen von Anfang an dem Netzbetreiber zum Verkauf zur Verfügung stehen.


Lala Satalin... 18. Okt 2010

...und schon gar nicht in China xD. *SCNR*

xgyoghcjcjckv 16. Okt 2010

Ein einkaufszentrum/mall sind viele (individuelle bzw filialketten)-shops unter einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
  4. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel