Funk optional

Tastaturmaus Razer Naga Epic mit abnehmbarer Schnur

Razer hat mit der Naga Epic eine neue Maus mit einem Ziffernblock an der Seite angekündigt. Der ist nicht unbedingt zum Eingeben von Zahlenkolonnen in Excel gedacht, sondern für Onlinerollenspiele. Im Gegensatz zur Naga ist die Naga Epic eine Funkmaus, die aber auch an die Leine genommen werden kann.

Anzeige

Die Razer Naga Epic besitzt, wie ihre Vorgängerin Naga, 17 Tasten und arbeitet mit einem Laser. Die Abtastgenauigkeit soll bei 5.600 dpi liegen. Die Funkmaus (2,4 GHz) kann mit einer Steckverbindung auch in eine Kabelmaus verwandelt werden. In diesem Modus wird dann auch der auswechselbare Akku geladen. Außerdem ist eine Ladeschale im Lieferumfang enthalten, die gleichzeitig den Funkempfänger beherbergt.

  • Razer Naga Epic
  • Razer Naga Epic mit Akku, Ladestation und Kabel
  • Razer Naga Epic mit austauschbaren Seitenteilen
  • Razer Naga Epic mit austauschbaren Seitenteilen
  • Razer Naga Epic
  • Razer Naga Epic
Razer Naga Epic

Zudem gibt es austauschbare Seitenteile, um die Maus der Hand des Spielers und dessen Vorlieben anzupassen. Die Bedienung des Tastenfeldes mit allein einem Dutzend Tasten soll mit dem Daumen erfolgen. Dazu kommen noch weitere Maustasten und das Scrollrad.

Die Tasten sind programmierbar, wobei auch Voreinstellungen für einige Rollenspiele bereitstehen, darunter World of Warcraft, Warhammer Online: Age of Reckoning und City of Heroes.

Eine Hintergrundbeleuchtung kann den Ziffernblock und das Mausrad illuminieren, wobei der Anwender eine von rund 16 Millionen Farben festlegen kann. Durch ihre asymmetrische Aufteilung ist die Maus nur für Rechtshänder geeignet. Eine Linkshänderversion wird nicht angeboten.

Das Eingabegerät misst 116 x 77 x 41 mm und soll mit einer Akkuladung bei kontinuierlicher Nutzung rund 12 Stunden durchhalten. Razers Naga Epic soll Ende November 2010 für rund 130 Euro in den Handel kommen.


Bulk1000 14. Okt 2010

Ich hab die Razer Mamba... Der Akku hält nie 12 Stunden, wenn man sie dauerhaft benutzt...

Bulk1000 14. Okt 2010

Ich hab auch die Mamba. Kabellos oder Kabelgebunden geht beides. Hat ebenfalls 5600 dpi...

Bulk1000 14. Okt 2010

das ist nicht magnetisch, sondern ein stecker, der unterhalb in die mouse eingeführt...

BILD.de 14. Okt 2010

1.) Monokel oder 2.) http://www.computerbase.de/bildstrecke/31198/ Vielleicht will golem...

BILD.de 14. Okt 2010

Dafür gibt's ne Software vom Hersteller um Makros zu entwerfen, legste dann ins...

Kommentieren



Anzeige

  1. Python Developer (m/w)
    Mackevision Medien Design GmbH, Stuttgart
  2. Teamleiter Systementwicklung Hilfesysteme (m/w)
    ADAC e.V., München
  3. IT-Projektkoordinator/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. Linux Firewall Supporter (m/w)
    OctoGate IT Security Systems GmbH, Paderborn

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  2. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  3. GRATIS: Theme Hospital

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Music Key

    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

  2. Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

  3. The Witcher 3 angespielt

    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

  4. Onlinehandel

    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

  5. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

  6. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

  7. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  8. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  9. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"

  10. Dobrindt

    A9 soll Teststrecke für selbstfahrende Autos werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Erpressung und Geldwäsche: Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
Erpressung und Geldwäsche
Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
  1. Malware BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet
  2. Cybercrime Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich
  3. Cybercrime HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  2. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10
  3. Hololens mit Windows Holodeck-Zeitalter mit einer autarken Datenbrille

    •  / 
    Zum Artikel