Abo
  • Services:
Anzeige
Marsrover Curiosity
Marsrover Curiosity

Leben auf dem Mars

Nasa stellt mobiles Labor für Marsmission fertig

Die Nasa hat ein mobiles Labor konstruiert, das nach Spuren von Leben auf dem Mars suchen soll. Das wissenschaftliche Gerät gehört zur Ausstattung des Marsrovers Curiosity, der im Herbst kommenden Jahres auf den Mars geschossen werden soll.

Die US-Weltraumbehörde Nasa hat ein wissenschaftliches Instrument fertiggestellt, das 2011 zum Mars fliegen soll. Sample Analysis at Mars, kurz Sam, wird Teil des Marsrovers Curiosity und soll als mobiles Labor nach Spuren von Leben auf dem Mars Ausschau halten.

Anzeige

Sam besteht aus einem Massenspektrometer, einem abstimmbaren Laserspektrometer und einem Gaschromatographen. Damit wird Sam die chemischen Bedingungen untersuchen und herausfinden, ob die Umwelt auf dem Nachbarplaneten dazu geeignet ist, dass dort jemals mikrobiologisches Leben existiert hat oder immer noch existiert.

  • Das wissenschaftliche Instrument Sample Analysis at Mars (Foto: Nasa)
  • Marsrover Curiosity im Bau (Foto: Nasa)
Das wissenschaftliche Instrument Sample Analysis at Mars (Foto: Nasa)

Derzeit wird Sam am Goddard Space Flight Center der Nasa in Greenbelt im US-Bundesstaat Maryland getestet. Dabei soll geprüft werden, ob das wissenschaftliche Instrument die Bedingungen während des Raumfluges und auf dem Mars selbst, etwa die Hitzeentwicklung und die Vibrationen, übersteht. Geht alles gut, wird Sam im Dezember 2010 an das Jet Propulsion Laboratory der Nasa in Pasadena im US-Bundesstaat Kalifornien gebracht, wo es in den Marsrover integriert werden soll.

Sam und Curiosity sollen im Herbst 2011 in Richtung Mars aufbrechen, wo sie im Laufe des darauf folgenden Jahres eintreffen werden.


eye home zur Startseite
Chrissie 12. Okt 2010

Schau dir mal ein Maßstabsgetreues Bild mit den Umlaufbahnen der Planeten an, dann...

Carl Weathers 12. Okt 2010

Hier? Wie in "Hier, Köln-Lindenthal"?

Carl Weathers 12. Okt 2010

Die bösen Plutonier könnten Angreifen, schließlich wurden sie durch ihre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Paul events GmbH, Holzgerlingen
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Kann man die Temperaturen tatsächlich um bis...

    manudrescher | 06:45

  2. Re: Fake News

    Eheran | 06:37

  3. Re: Adobe - Die Fabrik der Sicherheitslücken

    DetlevCM | 06:33

  4. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    Eheran | 06:29

  5. Re: Intel...

    LeCaNo | 06:27


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel