Anzeige
Wegen LTE-Frequenzen: RTL-Gruppe Ende Oktober nicht mehr per DVB-T in Nürnberg

Wegen LTE-Frequenzen

RTL-Gruppe Ende Oktober nicht mehr per DVB-T in Nürnberg

Die Sender RTL, Vox, RTL II und Super RTL sind im Raum Nürnberg nur noch bis zum 31. Oktober über DVB-T zu empfangen. Die RTL-Gruppe hat die Frequenz zurückgegeben, da die Kanäle für den mobilen Internetzugang per LTE hätten gewechselt werden müssen.

Wie die Sendergruppe mitteilt, ist ein "störungsfreier Empfang von Fernsehprogrammen bei gleichzeitiger Nutzung von Rundfunkfrequenzen für das mobile Internet von der Bundesnetzagentur nicht hinreichend geklärt" worden. Das Unternehmen habe daher von seinem Recht auf Sonderkündigung Gebrauch gemacht.

Anzeige

RTL betont, die Entscheidung sei aus "medienpolitischen und medienrechtlichen Erwägungen" gefallen, die auch im gesamten Bundesgebiet gültig wären. Nur für Nürnberg sei bisher dabei jedoch ein Sonderkündigungsrecht entstanden. Offenbar sieht RTL seine Kündigung als Warnschuss im Streit um die Frequenzen für LTE an.

Entsprechend fällt auch die Reaktion des Medienrats der BLM (Bayerische Landeszentrale für Neue Medien) aus. Das Gremium stellt klar, dass laut der Satzung der BLM der Verzicht auf die Kanäle für ein Verbreitungsgebiet auch den Verzicht auf die Ausstrahlung in ganz Bayern bedeuten würde."Im Interesse der Zuschauer", so der Medienrat weiter, werden die Sender in München und Südbayern aber weiterhin die RTL-Programme anbieten.

Auch dort, bei den Sendern München-Olympiaturm und auf dem Wendelstein ändern sich für LTE am 28. Oktober die Frequenzen für einige Sender, so dass ein Suchlauf an den Empfangsgeräten notwendig wird. Die Nürnberger Frequenzen, die durch den Verzicht von RTL freigeworden sind, will die BLM neu ausschreiben. Welche Programme künftig darüber verbreitet werden sollen, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
BratwurstvomRost 14. Okt 2010

Mit ADSL und TV-Kabel Internet u.ä. sieht es wohl dort schlecht aus, weil man LTE...

Himmerlarschund... 12. Okt 2010

Okay, bei WWM gebe ich dir Recht. Daran hatte ich gar nicht gedacht, obwohl ich es...

WinnieW 12. Okt 2010

Klar. Die meisten derzeit frei empfangbaren privaten TV-Sender spielen mit der Option Pay...

WinnieW 12. Okt 2010

LTE wird ja nicht für das Stadtgebiet, sondern für die ländliche Umgebung rund um...

Himmerlarschund... 12. Okt 2010

Schlechte Zeiten, um darüber Witze zu machen ;-) Wo ich doch sonst schwarzen Humor sehr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn
  2. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  3. Junior Softwareentwickler C# / Java (m/w)
    Mönkemöller IT GmbH, Stuttgart
  4. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    KnutRider | 00:58

  2. Re: neues Thunderbolt Display mit Grafikkarte...

    RaZZE | 00:41

  3. Re: Wieso schaffen es andere?

    neocron | 00:35

  4. Re: Breaking News: GoG muss sich an die selben...

    Clown | 00:34

  5. Re: Warum...?

    Clown | 00:25


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel