Adobe: Browserlab mit Firebug-Anschluss

Adobe

Browserlab mit Firebug-Anschluss

Adobe hat seinen Onlinedienst zum Testen von Webseiten in mehreren Browsern aktualisiert. Die Webapplikation stellt die Ergebnisse diverser Browser zur Verfügung, ohne dass sie der Anwender auf einem eigenen Rechner installieren muss. Eine Firebug-Integration erlaubt den schnellen Zugriff auf Adobes Angebot.

Anzeige

Neu ist die Vorschau von Webseiten auch in Apples Browser Safari 5.0. Wie gehabt werden auch Microsofts Internet Explorer 8, 7 und 6 sowie Safari 4 und Chrome 3 unter Windows XP unterstützt. Dazu kommen Firefox 2.0, 3.0 und 3.5 unter Windows XP und Mac OS X.

  • Adobe BrowserLab
  • Adobe BrowserLab
  • Adobe BrowserLab
  • Adobe BrowserLab
  • Adobe BrowserLab
  • Adobe BrowserLab
  • Adobe BrowserLab
Adobe BrowserLab

Das Addon für Firebug erlaubt unter Firefox, Änderungen direkt in anderen Browsern zu testen - natürlich über Adobes Browserlab. Das Browserlab benötigt lediglich die URL der zu testenden Webseite und erzeugt dann Screenshots mit den jeweiligen Browsern, die dem Anwender zur Verfügung gestellt werden.

Ebenfalls interessant ist das Vergleichswerkzeug Smart Align. Es erlaubt dem Anwender, Screenshots übereinander zu lagern. Dabei kann der Anwender den Anknüpfungspunkt manuell festlegen, um unterschiedlichen Browser-Viewports Rechnung zu tragen.


Das Adobe Browserlab kann derzeit kostenlos genutzt werden, setzt jedoch ein Nutzerkonto bei Adobe voraus. Das Firebug-Addon kann im Browserlab herunter geladen werden.


Angela 11. Okt 2010

Dem ist das eben nicht egal! Die Seite die ich testen möchte muss vom Internet aus...

Kommentieren



Anzeige

  1. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  3. IT-Administrator Second Level Support (m/w)
    Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH über PME - Personal- und Managemententwicklung, Offenbach am Main
  4. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GRATIS: Dead Space
    0,00€
  2. Titanfall [PC Origin Code]
    19,99€
  3. NUR 333 EURO: Xbox One Konsole für Prime-Kunden günstiger

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  2. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  3. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  4. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  5. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  6. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  7. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  8. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  9. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  10. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel