Abo
  • Services:
Anzeige

Unechte Nutzerbewertungen

Fingierte Einkaufswelt von T-Online

Um das T-Online-Shopping-Portal Einkaufswelt lebendiger erscheinen zu lassen wurden hunderte angeblicher Kundenbewertungen durch eine Textagentur erstellt. Gegenüber dem Spiegel machte die Telekom einen übereifrigen Dienstleister verantwortlich, der damit über das Ziel hinausgeschossen sei.

Erstellt wurden die unechten Einkaufswelt-Kundenrezensionen von der Agentur Textprovider, die sich offiziell darauf spezialisiert hat, Produktbeschreibungen zu optimieren. Textprovider wollte dem Spiegel gegenüber zwar keine Stellungnahme abgeben, der Redaktion des Nachrichtenmagazins beruft sich aber auf eine interne Mail des Unternehmens. Insgesamt 1.000 Texte, zwischen 80 und 180 Wörter lang, soll die Agentur geliefert haben.

Anzeige

Dutzende Autoren hätten die bezahlten Texte über verschiedene Produkte wie Waschmaschinen, Digitalkameras und Eismaschinen erstellt. Dabei waren die Texter genau instruiert, es sollten "realistische Produktbewertungen erstellt werden, die nach Möglichkeit möglichst real und natürlich verfasst sind". Auch negative Wertungen waren erlaubt, es gehe "nicht vorrangig um gefakte Bewertungen" und eine Orientierung an "schon bestehenden Bewertungen im Netz".

Gegenüber dem Spiegel erklärte die Telekom, dass "ein übereifriger Dienstleister" den Auftrag zur Erstellung von Nutzerbewertungen an die Agentur Textprovider erteilt hatte. Der Auftrag sei dem Konzern nicht bekannt gewesen und die Texte inzwischen gelöscht worden. Die Einkaufswelt handle als Teil von t-online.de in ihren Geschäftsbeziehungen autark und unabhängig von der Telekom. "Hier ist der Dienstleister deutlich über das Ziel hinausgeschossen" zitiert Spiegel eine Konzernsprecherin.


eye home zur Startseite
Wulffy 13. Okt 2010

Das ist kein Einzelfall. Bereits seit mindestens 3 Jahren sind derartige Aufträge...

BingBomg 12. Okt 2010

@aha dann vergleiche doch bspw. mal das Gigaset SL400A in diversen online Shops und sag...

HD2 Fanboy 11. Okt 2010

Kuck dir irgendwelche Shops an und sieh die Angebote a lá 'Kunden die diesen Artikel...

IchZielgerade 11. Okt 2010

soso, was war denn da Ziel wenn der Dienstleister darüber hinausgeschossen ist...

z1gz4g 11. Okt 2010

Und dazu DER nick! Geil! YMMD!


Kanzlerblog: Medien, Kommunikation, Informationsgesellschaft / 11. Okt 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. AreaDigital AG, Fürth


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Special Edition Controller je 37,00€, Game of...
  2. für je 11,99€
  3. 22,46€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  2. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  3. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  4. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  5. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  6. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  7. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  8. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  9. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  10. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. In the Robot Skies Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
  2. Mavic Pro DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 Euro vor
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: endlich wird's den deutschen autobauern mal...

    Luke321 | 09:06

  2. Re: Tripple Level

    schnedan | 09:06

  3. Re: Revolution

    Emulex | 08:55

  4. Laptops

    Terence01 | 08:55

  5. Revolution

    Terence01 | 08:47


  1. 09:02

  2. 08:01

  3. 19:24

  4. 19:05

  5. 18:25

  6. 17:29

  7. 14:07

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel