PCTV Systems: Neue TVCenter-Software 6.4 und DistanTV 2.0

PCTV Systems

Neue TVCenter-Software 6.4 und DistanTV 2.0

Hauppauge hat seine PCTV-Videorekordersoftware TVCenter verbessert. Ab der Version 6.4 liegt ihr die Streaming-Software DistanTV 2.0 bei, mit der über das Internet Aufnahmen programmiert werden können.

Anzeige

Die wichtigste Neuerung von TVCenter 6.4 ist der zugehörige Windows-Streamingserver DistanTV 2.0. Mit dessen Vorgänger war es bereits möglich, ohne Zusatzsoftware über das Heimnetzwerk oder das Internet von unterwegs aus auf den PCTV-Tuner im Media-Center-PC zuzugreifen und den Sender zu wechseln. Nun kommt die Möglichkeit hinzu, eine laufende Sendung anzuhalten, auf den EPG zuzugreifen und Aufnahmen zu programmieren sowie das Archiv abzurufen - alles über den Browser mit H.264-Videokompression und ohne Zusatzsoftware auf dem System, das aus der Ferne zugreift.

  • DistantTV 2.0
  • DistantTV 2.0
  • TVCentral 6.4 - der neue EPG
DistantTV 2.0

Am TVCenter 6.4 wurden auch Verbesserungen vorgenommen. Laut Hauppauge zählt dazu eine erweiterte Videokonvertierungsroutine, die Verwendung eines H.264-Codecs mit DXVA-Support zur Reduzierung der Systembelastung sowie ein neu integrierter EPG.

Das Update auf das TVCenter 6.4 ist kostenlos. Wer DistanTV bereits einsetzt, kann es ebenfalls kostenlos auf die Version 2.0 upgraden. Einzeln kostet DistanTV 2.0 rund 10 Euro, kann aber vor dem Kauf auf 15 Tage lang ausprobiert werden.


blafasel123 10. Okt 2010

TVHeadend + XBMC pvr-testing2 als Frontend.

Kommentieren



Anzeige

  1. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. Projektmitarbeiter / -manager (m/w) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    PSI AG, Aschaffenburg
  3. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  4. Software Entwickler (C++ / .NET / Java / Apps) (m/w)
    MAS Software GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  2. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  3. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  4. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  5. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  6. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  7. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  8. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  9. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  10. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    •  / 
    Zum Artikel