Webmatrix Beta 2: Communityhelfer und SEO-Tool

Webmatrix Beta 2

Communityhelfer und SEO-Tool

Die zweite Betaversion von Microsofts Webmatrix ist kürzlich veröffentlicht worden. Die kostenlose Windows-Anwendung hilft bei der Programmierung von Webseiten.

Anzeige

Die Webmatrix Beta 2 ermöglicht es, eigene Assistenten zu entwickeln und anderen zur Verfügung zu stellen. Außerdem kann Webmatrix laut Microsofts Web Platform Team Blog die ersten Webseiten auf Suchmaschinentauglichkeit untersuchen und helfen, Suchmaschinenoptimierungen (SEO) für Google, Bing und Yahoo durchzuführen.

Gedacht ist Webmatrix für Einsteiger in die Webentwicklung. Webmatrix umfasst den Entwicklungswebserver IIS Developer Express, das Webframework ASP.Net und die integrierbare Datenbankengine SQL Server Compact. Alle Webmatrix-Komponenten arbeiten nahtlos mit Microsofts Visual Studio, SQL Server und Windows Server zusammen.

Webmatrix kommt mit einigen einfachen, aber anpassbaren Webseitentemplates, arbeitet mit Wordpress, Joomla, Dotnetnuke oder Umbraco zusammen. Werden sie verwendet, werden zudem PHP und MySQL heruntergeladen und installiert.

Microsofts Webmatrix-Entwicklungsumgebung berücksichtigt neben HTML und ASP.Net auch Javascript und PHP. Die mitgelieferten Assistenten, sogenannte Helper, helfen beispielsweise bei der Integration von Twitter. Weitere können nun durch die Community bereitgestellt werden.

Die erstellten Webseiten und Webanwendungen lassen sich dann über FTP oder Microsofts Webdeploy-Protokoll auf einen Server übertragen. Die Software hilft auch bei der Suche nach einem Webhoster.

Die zweite Webmatrix-Beta steht seit dieser Woche unter www.microsoft.com/web/webmatrix zum Download zur Verfügung.


Kommentieren



Anzeige

  1. Research Scientist (m/w) - Learning Systems
    Siemens AG, München
  2. Informaticien ou géo-informaticien (m/w)
    La Direction Générale des Collectivités Territoriales (DGCT) über Centrum für internationale Migration und Entwicklung, Mauritanie
  3. Projektkoordinatorin / Projektkoordinator
    Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ), Potsdam
  4. Junior Testmanager eCommerce (m/w)
    exali GmbH, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Datenschutzreform

    Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung

  2. Abzocke

    Unbekannte kopieren deutsche Blogs

  3. Digitale Agenda

    Ein Papier, das alle enttäuscht

  4. WRT-Node

    Bastelplatine mit OpenWRT und WLAN

  5. Spiegelreflexkamera

    Schwarzer Punkt gegen helle Punkte der Nikon D810

  6. Cliffhanger Productions

    Shadowrun Online und die Nano-Drachen

  7. Star Citizen

    52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack

  8. Virtualisierung

    Parallels Desktop 10 macht Tempo

  9. Zertifikate

    Google will vor SHA-1 warnen

  10. Mitfahrdienst auf neuen Wegen

    Uber will eigenen Lieferservice aufbauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
DCMM 2014
Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
  1. Elite Dangerous mit Oculus Rift "Wir brauchen mindestens 4K"
  2. Spielemesse Gamescom fast ausverkauft
  3. Spielebranche Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

    •  / 
    Zum Artikel