A/V-Receiver: Denon unterstützt Apples Airplay per Firmwareupdate

A/V-Receiver

Denon unterstützt Apples Airplay per Firmwareupdate

Denon kündigt für einige seiner A/V-Receiver ein kostenpflichtiges Firmwareupdate an, das die Geräte um Unterstützung für Apples Airplay erweitert. Zudem gibt es eine iPhone-App zur Bedienung.

Anzeige

Mit iTunes 10 hat Apple Airplay eingeführt. Damit kann Musik von iTunes direkt auf netzwerkfähige Endgeräte gestreamt werden, auch auf Geräte mit iOS 4.2. Denon rüstet einige seiner A/V-Receiver mit einem kostenpflichtigen Update mit Airplay-Unterstützung aus, so dass auch auf diese Geräte direkt von iTunes aus gestreamt werden kann. Die Steuerung erfolgt dabei direkt in iTunes.

Denon bietet das Firmwareupdate für 49 Euro, allerdings nur für sehr wenige A/V-Receiver an: für AVR-4311, AVR-3311 und AVR-A100 sowie für das kürzlich vorgestellte Netzwerk-Musik-System Ceol. Denons High-End-Modelle wie der AVR-4810 bleiben außen vor.

Für den AVR-3311 bietet Denon zudem eine iPhone-Applikation zur Steuerung des Receivers an. Mit der Denon Remote App können alle Funktionen des AVR-3311 gesteuert werden. Sie steht im App Store zum Download bereit.


cyd 11. Okt 2010

genau und dafür lohnt es sich dann auch ca. 2.500.- Öcken abzudrücken :) interessante Logik

ich bins 11. Okt 2010

aber für vernünftige Offene Protokolle entwickelt Denon keine neuen Firmwareimages. die...

Vegetto 10. Okt 2010

Wieso gibt es sowas nicht für symbian? :( Genau sowas suche ich.

Trollversteher 09. Okt 2010

Hängt vom Gehör und der Musik ab. Bei klassischer Musik mit großem Frequenzspektrum und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w)
    windream GmbH, Bochum
  2. (Senior) Consultant Business Intelligence SAP BW (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  3. Software Supporter (m/w) für den internationalen Kunden HelpDesk
    TONBELLER AG, Bensheim
  4. Senior Manager of ICT Services EMEA (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Displays und Kameras

    Für die Pixelzähler

  2. Norton Security

    Symantec bestätigt Ende von Norton Antivirus

  3. Streaming

    Adam Sandler produziert vier Filme nur für Netflix

  4. Googles nächstes Smartphone

    Neue Details zum kommenden Nexus 6

  5. Freisprecheinrichtung

    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

  6. Toughbook CF-LX3

    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  7. Honda Connect

    Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan

  8. Smartphones

    Sonys Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sind da

  9. Pavlok

    Gewollte Stromschläge vom Fitness-Wearable

  10. Apple

    iOS hat noch immer WLAN-Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Golem.de offline und unplugged
In eigener Sache
Golem.de offline und unplugged
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch
Ello
Das Anti-Facebook, nächster Versuch
  1. Soziale Netzwerke Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
  2. Soziale Netzwerke Beschäftigte wollen nicht mit dem Chef befreundet sein
  3. Echtzeit-Überwachung BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

    •  / 
    Zum Artikel