A/V-Receiver: Denon unterstützt Apples Airplay per Firmwareupdate

A/V-Receiver

Denon unterstützt Apples Airplay per Firmwareupdate

Denon kündigt für einige seiner A/V-Receiver ein kostenpflichtiges Firmwareupdate an, das die Geräte um Unterstützung für Apples Airplay erweitert. Zudem gibt es eine iPhone-App zur Bedienung.

Anzeige

Mit iTunes 10 hat Apple Airplay eingeführt. Damit kann Musik von iTunes direkt auf netzwerkfähige Endgeräte gestreamt werden, auch auf Geräte mit iOS 4.2. Denon rüstet einige seiner A/V-Receiver mit einem kostenpflichtigen Update mit Airplay-Unterstützung aus, so dass auch auf diese Geräte direkt von iTunes aus gestreamt werden kann. Die Steuerung erfolgt dabei direkt in iTunes.

Denon bietet das Firmwareupdate für 49 Euro, allerdings nur für sehr wenige A/V-Receiver an: für AVR-4311, AVR-3311 und AVR-A100 sowie für das kürzlich vorgestellte Netzwerk-Musik-System Ceol. Denons High-End-Modelle wie der AVR-4810 bleiben außen vor.

Für den AVR-3311 bietet Denon zudem eine iPhone-Applikation zur Steuerung des Receivers an. Mit der Denon Remote App können alle Funktionen des AVR-3311 gesteuert werden. Sie steht im App Store zum Download bereit.


cyd 11. Okt 2010

genau und dafür lohnt es sich dann auch ca. 2.500.- Öcken abzudrücken :) interessante Logik

ich bins 11. Okt 2010

aber für vernünftige Offene Protokolle entwickelt Denon keine neuen Firmwareimages. die...

Vegetto 10. Okt 2010

Wieso gibt es sowas nicht für symbian? :( Genau sowas suche ich.

Trollversteher 09. Okt 2010

Hängt vom Gehör und der Musik ab. Bei klassischer Musik mit großem Frequenzspektrum und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. System Engineer - Cloud Computing (m/w) - Schwerpunkt LAMP-Stack
    Syzygy Deutschland GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/-in für Kundendatenmanagement in der Abteilung Marketing Kommunikation
    Daimler AG, Berlin
  4. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel