Abo
  • Services:
Anzeige
O!Play HD2: Asus' Media Player bekommt einen USB-3.0-Anschluss

O!Play HD2

Asus' Media Player bekommt einen USB-3.0-Anschluss

Der Media Player O!Play wird von Asus neu aufgelegt. Neben dem Äußeren hat Asus auch an den Anschlüssen gearbeitet. Die Box kann nun per USB 3.0 bespielt werden.

O!Play HD2 ist ein Media Player mit einem USB-3.0-Anschluss. Dieser Anschluss wird für die Verbindung mit einem PC benutzt. Anwender können also vom PC aus recht schnell Daten auf die kleine TV-Box spielen, verspricht Asus. Da es sich um einen USB-Anschluss vom Typ B handelt, können Festplatten nicht dort angeschlossen werden.

Anzeige
  • O!Play HD2
  • O!Play HD2
  • O!Play HD2
O!Play HD2

Für den Anschluss herkömmlicher Festplatten (FAT, FAT32, NTFS, HFS, HFS+, Ext3) sind USB 2.0 und eSATA vorgesehen. Auch über das Fast Ethernet können Daten an den Media Player geschickt werden. Kartenleser gibt es für Compact Flash, SD-Karten und Memory Sticks.

Seine Informationen gibt der Media Player per HDMI, Komponente oder FBAS an Fernsehgeräte. Audiosignale können neben HDMI auch über einen optischen oder coaxialen Digitalausgang gesendet werden.

Das Gerät unterstützt zahlreiche Videoformate und -container. Es unterscheidet sich damit nicht besonders von den Vorgängergeräten. Die wichtigsten Formate wie H.264, VP-1, Realmedia sowie diverse andere MPEG-Varianten beherrscht das Gerät genauso wie Videos in ISO-, VOB- und MKV-Dateien.

Ein iTunes-Server im Mediacenter sorgt dafür, dass iTunes-Clients mit Musik versorgt werden. Dafür muss allerdings eine Festplatte (3,5 Zoll, SATA) in das System eingebaut werden. O!play HD2 kann dann als NAS-System in ein Netzwerk eingebunden werden. Dafür gibt es SMB-/CIFS- und FTP-Funktionen.

Asus' O!Play HD2 soll bereits an den Handel ausgeliefert werden und etwa 140 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Ultimate Fighter 09. Jan 2012

Schau Dir den Artikel mal an. Das sollte helfen ;) http://www.news-und-tests.de/2011/12...

IT-Gnom's Bruder 24. Nov 2010

Golem ist halt für Zwerge, geistige zumindest !!!

Minijobber 24. Okt 2010

@Jan79 Nett...aber sowas macht mein TV bereits (fest im Gerät installiert) und nebenher...

gustlaa 18. Okt 2010

100MBit sind netto mehr als der 2x Datendurchsatz einer Bluray, reicht also dicke.

Minijobber 07. Okt 2010

Bei Schwachfug ist der Name Programm...das sagt doch schon alles aus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  3. über Robert Half Technology, Bielefeld
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  2. 308,95€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


  1. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  2. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  3. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  4. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  5. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  6. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  7. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  8. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  9. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  10. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Völlig unwichtig - 14 km/h weniger hätten...

    David64Bit | 18:27

  2. Re: wenn man perfect us-english kann...

    Rulf | 18:27

  3. Re: Komisch

    RipClaw | 18:26

  4. Re: Der Attentäter aß leidenschaftlich Brot

    JTR | 18:26

  5. Re: Abgesoffen vs. überstrahlt

    David64Bit | 18:23


  1. 17:23

  2. 15:58

  3. 15:42

  4. 15:31

  5. 14:42

  6. 14:00

  7. 12:37

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel