O!Play HD2: Asus' Media Player bekommt einen USB-3.0-Anschluss

O!Play HD2

Asus' Media Player bekommt einen USB-3.0-Anschluss

Der Media Player O!Play wird von Asus neu aufgelegt. Neben dem Äußeren hat Asus auch an den Anschlüssen gearbeitet. Die Box kann nun per USB 3.0 bespielt werden.

Anzeige

O!Play HD2 ist ein Media Player mit einem USB-3.0-Anschluss. Dieser Anschluss wird für die Verbindung mit einem PC benutzt. Anwender können also vom PC aus recht schnell Daten auf die kleine TV-Box spielen, verspricht Asus. Da es sich um einen USB-Anschluss vom Typ B handelt, können Festplatten nicht dort angeschlossen werden.

  • O!Play HD2
  • O!Play HD2
  • O!Play HD2
O!Play HD2

Für den Anschluss herkömmlicher Festplatten (FAT, FAT32, NTFS, HFS, HFS+, Ext3) sind USB 2.0 und eSATA vorgesehen. Auch über das Fast Ethernet können Daten an den Media Player geschickt werden. Kartenleser gibt es für Compact Flash, SD-Karten und Memory Sticks.

Seine Informationen gibt der Media Player per HDMI, Komponente oder FBAS an Fernsehgeräte. Audiosignale können neben HDMI auch über einen optischen oder coaxialen Digitalausgang gesendet werden.

Das Gerät unterstützt zahlreiche Videoformate und -container. Es unterscheidet sich damit nicht besonders von den Vorgängergeräten. Die wichtigsten Formate wie H.264, VP-1, Realmedia sowie diverse andere MPEG-Varianten beherrscht das Gerät genauso wie Videos in ISO-, VOB- und MKV-Dateien.

Ein iTunes-Server im Mediacenter sorgt dafür, dass iTunes-Clients mit Musik versorgt werden. Dafür muss allerdings eine Festplatte (3,5 Zoll, SATA) in das System eingebaut werden. O!play HD2 kann dann als NAS-System in ein Netzwerk eingebunden werden. Dafür gibt es SMB-/CIFS- und FTP-Funktionen.

Asus' O!Play HD2 soll bereits an den Handel ausgeliefert werden und etwa 140 Euro kosten.


Ultimate Fighter 09. Jan 2012

Schau Dir den Artikel mal an. Das sollte helfen ;) http://www.news-und-tests.de/2011/12...

IT-Gnom's Bruder 24. Nov 2010

Golem ist halt für Zwerge, geistige zumindest !!!

Minijobber 24. Okt 2010

@Jan79 Nett...aber sowas macht mein TV bereits (fest im Gerät installiert) und nebenher...

gustlaa 18. Okt 2010

100MBit sind netto mehr als der 2x Datendurchsatz einer Bluray, reicht also dicke.

Minijobber 07. Okt 2010

Bei Schwachfug ist der Name Programm...das sagt doch schon alles aus.

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/in für fliegenden Versuchsträger
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Senior Software Entwickler/-in Mobile Internetanbindung
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Software-Entwickler / Software-Tester (m/w) für Applikationssoftware
    FERCHAU Engineering GmbH, Raum Berlin
  4. Projektmanager/-in im Bereich IT-Beschaffung und IT-Beratung
    Ludwig-Maximilians-Universität München, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Teamgroup 8-GB-DDR3-1600 Kit
    39,90€
  2. NUR HEUTE: Original Apple Leder-Cover für iPad 2/3/4
    9,99€ inkl. Versand statt 39,00€
  3. NUR HEUTE: Kingston 120-GB-SSD
    49,90€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Weltraumspiel

    Kerbal Space Program ist gestartet

  2. Debian 8 angeschaut

    Das unsanfte Upgrade auf Systemd

  3. Crowdfunding

    Kickstarter startet offiziell in Deutschland

  4. Dragon Age Inquisition

    200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs

  5. Exacto

    Selbstlenkende Gewehrmunition wird Realität

  6. Steam

    Valve stoppt den Verkauf von Mods

  7. Auto

    Programmierte Scheinwerfer leuchten nur Wichtiges aus

  8. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  9. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  10. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

Teut Weidemann: Die Tricks der Free-to-Play-Betreiber
Teut Weidemann
Die Tricks der Free-to-Play-Betreiber
  1. Call of Duty "Was erzählt der Reifen für eine Geschichte?"
  2. Don Daglow "Das Geschäftsmodell 'bessere Grafik' steht vor dem Ende"
  3. Virtual Reality Lineare Inhalte sollen VR massentauglich machen

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

  1. Re: Hauptsache "wir" können noch besser töten.

    Bujin | 12:16

  2. Re: Umsätze der Kinos weltweit....

    thecrew | 12:15

  3. Re: Kleinkaliber?

    Pinata | 12:15

  4. Re: Interesse weg

    david_rieger | 12:15

  5. Re: wieso abnimmt?

    sofries | 12:13


  1. 12:21

  2. 12:03

  3. 11:00

  4. 10:22

  5. 09:04

  6. 08:58

  7. 08:26

  8. 23:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel