Bonfire Studios: Zynga kauft Ex-Age-of-Empires-Entwickler

Bonfire Studios

Zynga kauft Ex-Age-of-Empires-Entwickler

Eine Übernahme der etwas anderen Art: Zynga kauft zur Abwechslung mal ein Studio, dessen Entwickler eher auf klassische Strategiespielkost spezialisiert sind - und Titel wie Age of Empires und Halo Wars geschaffen haben.

Anzeige

Das auf Socialgames wie Farmville spezialisierte Unternehmen Zynga kauft das Entwicklerteam Bonfire Studios, das ab sofort den Namen Zynga Dallas trägt. Anders als eine Reihe von weiteren Firmen, die Zynga in den letzten Monaten übernommen hat, handelt es sich bei den Mitarbeitern von Bonfire in erster Linie um Entwickler, die Erfahrungen mit klassischen Strategiespielen haben. Ein Teil von ihnen war zuvor bei Ensemble beschäftigt und hat dort unter anderem an Age of Empires und Halo Wars gearbeitet.

Ensemble wurde im September 2009 überraschend vom Eigentümer Microsoft geschlossen. Ein Großteil der entlassenen Entwickler hat sich in zwei Nachfolgestudios neu zusammengeschlossen: zum einen Bonfire, zum anderen Robot Entertainment, die derzeit an Age Of Empires Online arbeiten. Bonfire hat seit seiner Gründung lediglich ein Casualgame für iOS mit dem Titel We Farm veröffentlicht.

Zynga Dallas ist das 15. Entwicklerstudio von Zynga. Erst Ende September 2010 hatte das Unternehmen das Mainzer Startup Dextrose gekauft, das die Zentrale von Zynga Game Germany bilden wird.


patsching 06. Okt 2010

Tja... bei Jamba hätte anfangs auch niemand geglaubt, was da mal draus wird...

Kommentieren



Anzeige

  1. ERP Systembetreuer (m/w)
    Cartonplast Group GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main
  2. Application Server Consultant (m/w)
    ORDIX AG, Wiesbaden, Köln oder Neu-Ulm
  3. Gruppenleiter Quality Assurance Systems eSystems (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  4. Mitarbeiter (m/w) Produktionssteu­erung
    Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Star Wars Commander

    Die dunkle Seite der Monetarisierung

  2. Probleme in der Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

  3. Telefonie und Internet

    Bundesweite DSL-Störungen bei O2

  4. iPhone 5

    Apple bietet für einzelne Geräte einen Akkutausch an

  5. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  6. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  7. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  8. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  9. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  10. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

Test Ultimate Evil Edition: Diablo 3 zum Dritten
Test Ultimate Evil Edition
Diablo 3 zum Dritten
  1. Xbox One Diablo 3 läuft mit 1080p - aber nicht konstant mit 60 fps
  2. Activision Blizzard World of Warcraft fällt auf 6,8 Millionen Abonnenten
  3. Diablo 3 auf PS4 angespielt 20 Minuten in der neuen Hölle

    •  / 
    Zum Artikel