Bonfire Studios: Zynga kauft Ex-Age-of-Empires-Entwickler

Bonfire Studios

Zynga kauft Ex-Age-of-Empires-Entwickler

Eine Übernahme der etwas anderen Art: Zynga kauft zur Abwechslung mal ein Studio, dessen Entwickler eher auf klassische Strategiespielkost spezialisiert sind - und Titel wie Age of Empires und Halo Wars geschaffen haben.

Anzeige

Das auf Socialgames wie Farmville spezialisierte Unternehmen Zynga kauft das Entwicklerteam Bonfire Studios, das ab sofort den Namen Zynga Dallas trägt. Anders als eine Reihe von weiteren Firmen, die Zynga in den letzten Monaten übernommen hat, handelt es sich bei den Mitarbeitern von Bonfire in erster Linie um Entwickler, die Erfahrungen mit klassischen Strategiespielen haben. Ein Teil von ihnen war zuvor bei Ensemble beschäftigt und hat dort unter anderem an Age of Empires und Halo Wars gearbeitet.

Ensemble wurde im September 2009 überraschend vom Eigentümer Microsoft geschlossen. Ein Großteil der entlassenen Entwickler hat sich in zwei Nachfolgestudios neu zusammengeschlossen: zum einen Bonfire, zum anderen Robot Entertainment, die derzeit an Age Of Empires Online arbeiten. Bonfire hat seit seiner Gründung lediglich ein Casualgame für iOS mit dem Titel We Farm veröffentlicht.

Zynga Dallas ist das 15. Entwicklerstudio von Zynga. Erst Ende September 2010 hatte das Unternehmen das Mainzer Startup Dextrose gekauft, das die Zentrale von Zynga Game Germany bilden wird.


patsching 06. Okt 2010

Tja... bei Jamba hätte anfangs auch niemand geglaubt, was da mal draus wird...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  3. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  2. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  3. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  4. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  5. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  6. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  7. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  8. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  9. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  10. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel