Anzeige
Bisherige Postville G2
Bisherige Postville G2

Postville Refresh und Lyndonville

Intels verschlüsselte SSDs von 80 bis 600 GByte

Nachdem Solid-State-Discs mit Sandforce-Controllern den Intel-SSDs langsam den Rang ablaufen, will der Chiphersteller in der nächsten Generation gleichziehen. Die unter den Codenamen Postville Refresh und Lyndonville geführten Laufwerke sollen viel schneller und sicherer werden.

Anzeige

Bei Anandtech sind die ersten Spezifikationen zu Intels neuen SSDs aufgetaucht. Demnach werden die beiden Serien X25-M für den Mainstream und X25-E für Enterprise-Anwendungen unter diesen Namen weitergeführt. Beide Linien bekommen aber ein Update, bei dem nicht nur Flash-Bausteine in 25 Nanometern Strukturbreite, sondern auch neue Controller eingesetzt werden.

Die größte Neuerung: Beide Modellreihen unterstützen die vollständige Verschlüsselung der Daten (Full Disc Encryption) per Hardware mit AES-128. Diese schon seit längerem unter anderem von Seagate verfügbare Technik gibt das Laufwerk vor dem Booten des Betriebssystems erst nach Eingabe des richtigen Passworts frei. Auch eine gestohlene SSD an einen anderen Rechner anzuschließen ist so nutzlos. Die Lebensdauer will Intel mindestens vervierfacht haben, 30 bis 60 Terabyte sollen auf die X-25M geschrieben werden können. Den Trim-Befehl erwähnt Anandtech nicht, er ist aber inzwischen eine Standardfunktion von SSDs und dürfte auch von Intels neuen Laufwerken unterstützt werden.

Angaben zur Geschwindigkeit bei FDE liegen noch nicht vor, die restlichen Daten zum Tempo lassen aber auf Konkurrenz für die Sandforce-Controller schließen. So soll auch die X25-M nun beim kontinuierlichen Lesen und Schreiben 250 und 170 MByte/s erreichen, das schaffte bisher nur die teurere X25-E. Noch wichtiger: Die Zahl der IO-Operationen pro Sekunde (IOPS) soll beim Schreiben von 4 KByte großen Blöcken von 35.000 bis 8.600 auf 50.000 bis 40.000 gesteigert worden sein. Vor allem beim Schreiben vieler kleiner Dateien wurden Intels Mainstream-SSDs bisher recht langsam.

Gepufferter Schreibcache

Beiden neuen Serien ist gemein, dass der Controller nun mit einem Schreibcache arbeitet, dessen Größe aber noch unbekannt ist. Dieser Power Safe Write Cache soll, wie der Name schon sagt, seine Daten auch bei einem Stromausfall nicht verlieren. Vermutlich hat Intel ein DRAM mit einem kleinen Akku oder Kondensator gepuffert, um die Daten des Caches zu sichern. Der Cache dürfte einer der Hauptgründe für das gesteigerte Tempo sein.

X25-E jetzt ohne SLC-Flash 

eye home zur Startseite
_olli_ 16. Nov 2010

Ok, dann schreibt mal wer was dazu, der ne Intel Postville 160GB seit einem Jahr...

Scholle 07. Okt 2010

Die anderen schreiben wenigstens was zum Thema was man von Dir nich unbedingt sagen kann...

Un Sicher 07. Okt 2010

Wie ich mir das vorstelle... sitzt die Passwortabfrage einfach im Bootloader bereich und...

Der Kaiser! 06. Okt 2010

http://www.media-addicted.de/ssd-and-truecrypt-durability-and-performance-issues/744/

Trollversteher 06. Okt 2010

Haha, ja, das Argument schlägt natürlich alles ;)

Kommentieren


Early Adopter - Info-Blog für Technik Freaks / 07. Okt 2010

Intel X25-M G3: Dritte Postville SSD Generation mit 80 bis 600GB Speicherplatz



Anzeige

  1. Junior Softwareentwickler Java (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  3. System-SW-Entwickler/in Embedded Security für Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Systemadministrator (m/w)
    Stemmer Imaging GmbH, Puchheim bei München

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR FÜR KURZE ZEIT: LG 27MU67-B UHD-Monitor + The Division
    403,95€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 457€ - Solange der Vorrat reicht)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Corsair CML16GX3M2A1600C9 16-GB-DDR3-Kit
    59,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 67€ - Solange der Vorrat reicht)
  3. NUR BIS SONNTAG: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Indiana Jones, Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    AMD zeigt Zen-Chip für Sockel AM4

  2. Radeon RX 480

    AMDs 200-Dollar-Polaris-Grafikkarte liefert über 5 Teraflops

  3. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  4. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  5. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  6. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  7. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  8. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  9. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  10. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Snapdragon Wear 1100 Neuer Chip für kleine Linux- und RTOS-Wearables
  2. Xeon E3-1500 v5 Intel bringt schnellere Skylakes mit On-Package-Speicher
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Re: ja die gtx

    Gucky | 07:17

  2. Re: "spezielle Software zur nachträglichen...

    css_profit | 07:16

  3. Es beginnt...

    Knarz | 07:11

  4. Re: Kein Splitscreen

    Smincke | 06:33

  5. Re: Erbärmlich

    picaschaf | 06:29


  1. 06:25

  2. 04:23

  3. 19:26

  4. 18:41

  5. 18:36

  6. 18:16

  7. 18:11

  8. 17:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel